Recommended Posts

Hallo,

ich hoffe es kann mir einer weiterhelfen. Und zwar habe ich mir einen schöne kleine NAS gebaut und wollte DSM 5.2 installieren.

Das Problem ist, dass der Bootloader auf dem USB-Stick garnicht erst startet. Ich habe jetzt stundenlang versucht mit verschieden Versionen

und BIOS Einstellungen das zum laufen zu bekommen. Jedes Mal wenn ich von USB Stick starten will, taucht ganz kurz ein schwarzer Bildschirm

auf und es passiert nichts. Endweder springt er zurück ins BIOS oder in das Menü wo man das Bootmedium wählen kann. Wenn ich allerdings mit

CM Compatibilität starte, dann steht dort USB... und nicht UEFI... , dann bleibt einfach der Bildschirm schwarz und es passiert garnichts.

 

Wenn ich den Stick in meinen PC stecke, startet wie auch gewollt mit dem Bootloader. Das Mainboard ist ein Asrock J3455b-itx und alles andere,

egal ob Linux, Windows oder sonst ein Betriebssystem startet von dem Stick. Ich weis echt nicht woran es liegen könnte und hoffe ihr habt eine Idee.

 

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich den Beitrag hier abgesendet habe, fand ich die Lösung. Man muss unter CM Compatibilität alles auf Legacy stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, das ist schon wichtig, ob man den Rechner im BIOS-Modus (legacy) oder im UEFI-Modus startet, da unterscheiden sich dann auch die Festplatten/USB-Stick-Schema´s.

MBR im Legacy und GPT im UEFI ... irgendwann wird es nur noch UEFI geben ...

 

Herzliche Grüße

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now