VANTOM

Hardware Empfehlung

Recommended Posts

da anscheinend der standbymodus nicht funktioniert bin ich am überlegen ob ich evtl ein neues board kaufe... denn aktuell habe ich immer um die 70 watt das is zuviel für das das der kaum benutzt wird.

 

was könnt ihr empfehlen und wieviel watt braucht eure Maschine ?

 

ich hoffe ihr könnt mir ein paar tips geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab an meinem HP Microserver Gen8 mit Intel Core i3 3240, 10GB RAM, 3x WD Red 4TB mit einem Bachmann Messgerät ca 33 Watt gemessen.

Mein G8 geht nachts um 00:20 in den Poweroff und wacht um 9:15 wieder auf. Macht im Jahr ~50€ an Stromkosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

was könntest du mir für ein board und cpu empfehlen will mein Gehäuse behalten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe ein G4400 + ASRock H170 mini ITX Board. Der Stromverbauch kann ich mal messen, wird aber nächste Woche.

 

Welche Boardgröße kannst du denn in dein Gehäuse einbauen?

benötigst du Transcoding z.b. für Plex?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ein atx Gehäuse. Platz ist also genug. Nein transcoding wird nicht benötigt

Share this post


Link to post
Share on other sites

super danke genau meine preiskategorie welchen speichern kannst du empfehlen und welche sata karte brauche insgesamt 10 Anschlüsse 12 wären besser

Share this post


Link to post
Share on other sites

Speicher kann ich die WD Red's empfehlen, habe meine seit 2 jahren im Gebrauch und nie irgendwelche Probleme gehabt, zudem sind sie sehr sparsam im Verbrauch. Preis / Leistungstechnisch ist die 3TB Version momentan die beste Wahl.

 

Für einen Sata Controller wirst du jedoch ein anderes Board nehmen müssen, es gibt keine so großen Satacontroller, die über den PCIe 2.0 x1 des Mainboards angeschlossen werden können, dazu müsstest du ein Board wie dieses nehmen mit AMD CPU: http://geizhals.de/asrock-qc5000-itx-ph-90-mxgxb0-a0uayz-a1212895.html?hloc=at&hloc=de

Oder Board und CPU einzeln kaufen, da bleibt man mit nem günstigen Board auch um die 100€ und hat mehr Leistung aber auch etwas mehr Stromverbrauch (ca. 20-25W für folgendes):

Board: http://geizhals.de/gigabyte-ga-h110m-ds2-a1370024.html?hloc=at&hloc=de

CPU: http://geizhals.de/intel-celeron-g3900-bx80662g3900-a1387263.html?hloc=at&hloc=de

Sata Controller müsste der hier vollkommen ausreichen: http://geizhals.de/delock-89384-a1256212.html?hloc=at&hloc=de da du ja wahrscheinlich eh ein SHR aufbauen wirst (Empfehlung), brauchst du keinen teueren Raid Controller kaufen und hast mit den internen Sataanschlüssen 14 Sata Ports, jedoch ist es ratsam das Raidsystem (SHR) nicht über beide Controller zu verwenden sondern lieber 2 Volumen anlegen.

 

Denke auch bei so vielen Platten an ein vernünftiges Netzteil, die Platten brauchen im Spinup knapp 2A bei 12V sind das 24W pro Platte bei 10 Platten 240W. Also min ein Netzteil mit 400W würde ich empfehlen.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bisher keine gute Erfahrung mit Pentium N/J gemacht (allerdings unter Windows 10) . Ist zwar eine schön stromsparende Platform, weil ALLES in einem SoC verbaut ist, aber die Performance ist unterirdisch. Bspw. kann man mit so einer CPU unter Windows kein (U)DMA beim Zugriff auf HD's verwenden. Gab immer schön CPU spikes und Transferraten um die 5MB/s. Kann aber auch an Windows 10 liegen...

 

Zwar hat dieses Board hier ein klein wenig mehr Verbrauch, aber es kommt mit einer Intel-Atom Cpu daher: http://geizhals.de/intel-d2700dc-a69539 ... at&hloc=de.

 

Mir war nicht aufgefallen, dass es eine mini-itx Board ist. Es kommt mit zwei üblen Einschränkungen daher: mx 4gb RAM und nur 1x PCI-E.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das N3700 gibts auch als MIcro ATX dann hat es zwar nur 2 SATA Ports du kannst aber 3 Controller einbauen also 3*4+2 SATA Ports.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now