• Announcements

    • Polanskiman

      DSM 6.2-23739 - WARNING   05/23/2018

      This is a MAJOR update of DSM. DO NOT UPDATE TO DSM 6.2 with Jun's loader 1.02b or earlier. Your box will be bricked.  You have been warned.   https://www.synology.com/en-global/releaseNote/DS3615xs
    • Polanskiman

      Email server issues - FIXED   06/14/2018

      We have been experiencing email server issues. We are working on it. Bear with us. Thank you. ------------- Problem has been fixed. You might receive duplicate emails. Sorry for that.

jensmander

Members
  • Content count

    93
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

jensmander last won the day on April 6

jensmander had the most liked content!

Community Reputation

19 Good

About jensmander

  • Rank
    Regular Member

Recent Profile Visitors

804 profile views
  1. Bootloader / DSM aktualisieren?

    Solange Du Serial & MAC beibehälst, kannst Du i. d. R. mit dem 1.02b die aktuelle Version von 6.1.7 installieren. Ob es mit dem 1.02a läuft, kann ich Dir nicht sagen. Für einen neuen Boot-Stick: jetzige Serial & MAC für das neue IMG übernehmen, neuen Stick damit beschreiben und NAS hiervon booten lassen. Im schlimmsten Fall bietet Dir DSM die Migration der Daten an, sollte aber eigentlich nicht.
  2. HP N36l - WOL & Stromverbrauch

    Für nicht funktionierendes WOL gibt es diesen Fix: Login per SSH (putty o.ä.): sudo -i cd /usr/local/etc/rc.d vi S99ZZZ_Shutdown.sh Dann im VI diese Einträge setzen und Datei anschließend speichern: #!/bin/sh case $1 in start) if [ -f /var/packages/shutdown_script/DSShutdown.sh ]; then /var/packages/shutdown_script/DSShutdown.sh & fi ;; stop) if [ -f /var/tmp/shut.down ]; then rm /var/tmp/shut.down fi ifconfig eth0 down ;; *) echo "Usage: $0 [start|stop]" ;; esac Zum Abschluss: chmod 755 S99ZZZ_Shutdown.sh NAS herunterfahren und WOL testen.
  3. exFAT from GitHub

    Hi. I recently stumbled across this project: https://github.com/luckylz2git/exfat-synology Tested on DSM 6.1.7 (bare metal) and works without any problems.
  4. Xpenology as a VM on Windows Server

    Hm... usually not if you're connecting from inside the same LAN. Did you change anything in the settings within DSM?
  5. Xpenology as a VM on Windows Server

    Let us know if you've succeeded
  6. XPenology System von außen via feste Öffentliche IP erreichen

    Eieiei... mit ner Home-Firewall eine NAS in die (Pseudo)DMZ setzen - mutiges Unterfangen. Ich wage zu bezweifeln, dass beim User eine zweistufige Firewall für den sicheren Einsatz einer DMZ nebst VLANs vorhanden ist...
  7. BIOS Beeps zeigen Dir Probleme mit der Hardware an. Es gibt verschiedene Beep Codes, entsprechend der Vielfalt an BIOS Herstellern. 2x kurz ist i.d.R. ein Speicherfehler, 1x lang & 1x kurz deutet auf Probleme mit dem Mainboard hin. Wahrscheinlich wird Dir auch der Monitor bei solchen Problemen nicht viel bringen, da das BIOS gar nicht erst bis zum POST initialisiert. Wenn Du mehr als einen Speicherriegel drin hast, könntest Du alle bis auf einen ausbauen und alle jeweils durchprobieren.
  8. Xpenology as a VM on Windows Server

    AFAIK all ESXi 6.x versions should work fine with DSM 6.
  9. Xpenology as a VM on Windows Server

    The installation and configuration of Windows Server 2016 on the R710 shouldn't be a problem. But you won't be lucky if you intend to run XPEnology in Hyper-V. Only DSM 5.2 runs in Hyper-V. An alternative would be ESXi as the "main" system. So you could run both - Server 2016 and XPEnology/DSM 6.X
  10. [SUCHE] VMWARE Lösung

    Du benötigst sowohl eine echte Seriennr. als auch die dazugehörige MAC, am einfachsten von einer alten oder ausgedienten original Synology NAS. Diese überträgst Du in die grub.cfg und kannst dann auch zusätzliche gekaufte Seriennr. einspielen. Zum Thema "Vorgaukeln": wirst Du hier keine Antwort finden. Ich würde auch nicht weiter danach bohren, sonst steigt Dir einer der Mods aufs Dach.
  11. Installation Xpenology Xeon 1225

    Beim Installieren der PAT-Datei oder beim Schreiben des Synoboot.img? Falls es ein Fehler beim Installieren der PAT-Datei ist, hast Du eventuell die falsche PAT zum Loader (PAT für DS3615XS und Loader für DX3617XS) oder die VID & PID Deines USB-Sticks sind nicht korrekt in der grub.cfg eingetragen. Hast Du die grub.cfg denn entsprechend angepasst? Ansonsten kann Dir auch dieses Tool behilflich sein:
  12. [SUCHE] VMWARE Lösung

    Synology überprüft gleichzeitig die Seriennr. der NAS und diese wird dann als ungültig markiert. Zu den "Grauzonenlösungen" wird Dir niemand eine Antwort geben, da dies illegal ist und gegen Synologys Lizenzbestimmungen verstösst.
  13. XPE mit AMD möglich?

    Ich habe die gleiche CPU in einem bare metal System seit DSM 5.2 am laufen und auch mit dem 1.02er Loader und DS3615XS nie Probleme gehabt. Sollte also klappen.
  14. Hi. Also Zugriff via SMB geht? Hat die NAS denn eine statische IP? Rufst Du die IP oder den Namen der NAS im Browser auf? Der Syno Assistant liefert manchmal komische Ergebnisse. Man braucht manchmal 2-3 Suchvorgänge, bis er wirklich alles anzeigt (und das Programm sollte natürlich nicht in der Firewall geblockt werden). Versuche bitte mal, ob Du via PuTTY auf die NAS kommst. Falls ja, wäre die Ausgabe von "dmesg" interessant.
  15. Hi! I made a little tool which can help you to get your XPEnology up & running without installing any software. It contains (as portable versions): - Nirsoft's USB device view (helps to identify the VID & PID of your USB boot media) - XPEnology Serial Generator for DS3615XS, DS3617XS and DS916+ (a converted version of the HTML site) - Win32 DiskImager (to write your modified synoboot.img to your USB boot media) - OSFMount x64 (to mount the synoboot.img and modifiy it) - Notepad++ (best editor for changing values inside grub.cfg) - Synology Assistant (useful tool from Synology to find your XPEnology and install DSM) - TFTP/DHCP portable (a small TFTP, DHCP and Syslog server by Ph. Jounin) In the section "Preparation" all links open corresponding websites to download the files. Size: 78MB Format: stand alone EXE Link: https://mega.nz/#!wwlBhQjI!gms9Be7YOefvgfnniTtn8DjvX8Z_pfmwdhy_pwbYxtI You'll have to run it "As Administrator" because some of these tools (like Win32 DiskImager) need to be executed with higher rights. Hope this tool will help the community. Bug reports and comments are welcome Cheers Current version: V1.2.2 (2018-05-25) Changelog V1.2.2 - Added download links for DSM 6.1.7 - Removed download links for DSM 6.1.4 - Added warning window for DSM 6.2 V1.2.1 - Added Tftpd64 portable from Ph. Jounin which includes a TFTP, DHCP and Syslog server in case you don't have a DHCP running in your LAN - switched from buttons to dropdown list for DSM downloads V1.2 - Added download links for DSM 6.1.4, 6.1.5 & 6.1.6 for DS3615XS, DS3617XS & DS916+ V1.1 Initial release Hide