Sign in to follow this  
chrwie76

Wake on Lan als VMWARE

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe auf der win7 eine virtuelle vmware Maschine mit DSM5.2 laufen. Ich versuche jetzt die Wake on Lan Funktion einzuschalten, jetzt bin ich doch ratlos.

Weil wenn der PC in den Ruhezustand wechselt, lässt sich die Synology nicht wecken.

Ich frage mich dabei, ob das überhaupt gehen kann? Der Server und VM haben unterschiedliche IP und MAC Adressen. Dem entsprechend auch unterschiedliches Energiemanagement.

Hat schon jemand das Thema bearbeitet?

 

Viele Grüße

C.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy chrwie76 wen willst du aufwecken? Wenn du die Syno virtuell laufen hast, bedeutet das ja sie existiert real nicht, also wie soll sie dann einen Rechner starten können? Mal davon abgesehen, dass du um WOL verwenden zu können an der Syno ein bisschen rumschrauben musst, wenn sie nicht als VW läuft. Du musst natürlich deinen PC per WOL wecken, mit seiner IP und seiner Mac.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke heavytone,

ist logisch :smile:

Ich habe die Syno jetzt als Hardware laufen, das mit dem Wake on Lan funktioniert nicht so schön wie bei meiner DS213.

In den Ruhezustand möchte die Syno auch nicht wirklich wechseln. Ich überlege deshalb die Syno dann 24h laufen zu lassen, vielleicht für paar Stunden ausschalten.

Ist es bei euch auch so? Wie kommt ihr mit dem WoL klar?

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die xpeno nur als VM laufen, als reine Spielwiese. Produktiv läuft bei mir eine 213+. Aber schau mal hier im Forum, auch im Englischen Teil, da gibt es ein paar Anleitungen zum Thema WOL.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe meinen 24/7 laufen.

 

Ich möchte immer auf meine Daten/Bilder oder Musik zugreifen können. Sei es von zu Hause oder von Außerhalb.

 

Der Advanced Power Manager (APM) funktioniert ganz gut. Damit kannt Du schon recht gut die Energiekosten senken.

 

Bißchen einlesen und rumklicken ist schon nötig,aber ich finde es recht innovativ zu bedienen.Die Einstellmöglichkeiten sind super.

 

Überlege demnächst folgendes einzusetzen:

Ab 0Uhr wird der Server erst runter gefahren,wenn der Netzwerktraffic unter z.B. 10MB/min für 5min liegt.

Das heißt: Ich schaue noch einen Film bis 0:30 und gehe ins Bett. Der Server fährt erst dann um 0:35 runter.

 

WOL funktioniert im Heimnetz ohne Probleme bei mir.Von Außerhalb (schon probiert) wecke ich meinen N54L per Fritzbox App. Klappt auch super.

 

Macht natürlich nur Sinn mit einer Fritbox oder einer gefreetzten von Telekom und co.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this