apejovic

Members
  • Content Count

    321
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About apejovic

  • Rank
    Super Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, Da passt etwas auf deinem Stick nicht oder die .pat Datei ist falsch. Etwas mehr Informationen sind nötig und vor allem etwas mehr lesen im Forum bitte. Danach gerne erneut eine Frage stellen. Wenn 6.1.7 funktioniert,... .welche versuchst Du denn jetzt zu installieren? Bootstick nach Anleitung erstellt? MAC/VID/PID sind korrekt hinterlegt. Welches Mainboard? Welcher Chipsatz? Controller? Andere Zubehörteile? Mit Monitor? Wie Du am Screenshot sehen kannst kann man viele "Gleichgesinn
  2. Also ich nutze ausschließlich DSPhoto. Alleine das bequeme teilen der "bestimmten" Bilder usw. ist einfach super. Videos werden auch noch gleich transkodiert und können angeschaut werden. Durchsuchen der Bilder mit der Karte funktion (Bilder nach den im Bild hinterlegten GPS Informationen auf einer Karte anzeigen lassen. DSFile unterstützt glaube ich keine Videos, zumindest als automatisches Backup "Handysicherung". Bin mir aber nicht mehr sicher Virtuell oder nicht, daß musst Du selbst entscheiden. Bei mir war es zu Beginn auch nur eine "Netzwerkablage
  3. Hi, Genau so, wie du dein altes Xpenology System aufgesetzt hast. Bootstick vorbereiten. In den Minirig stecken und hochfahren. Anweisungen folgen.
  4. Hi, Ich weiß nicht mehr welche Version bei mir mal Probleme bereitet hat, aber nach einem Neustart war das kein Problem mehr. Probiere einfach mal einen Neustart.
  5. Hi, ja das gibt es irgendwo im Netz, aber wird hier nicht unterstützt. Defekte NAS kaufen und die SN verwenden oder gleich eine funktionierende NAS kaufen.
  6. Generell sollte dir eine Migration angeboten werden, wenn Du den Loader änderst mit entsprechender DSM. Backups sollten generell immer vorhanden sein. Man weiß ja nie was passiert.
  7. Hi, mehr siehst Du eigentlich nicht auf dem Bildschirm, selbst bei einer laufenden Instanz sieht der Bildschirm so aus. Wenn Du über den synology Assistenten auch nichts findet, dann könnte es am Netzwerktreiber liegen. Schon eine 3617 bzw 3615 probiert?
  8. Die internen SATA Ports sollten für gewöhnlich erkannt werden. Lediglich bei der Nummerierung (falls wichtig) musst Du ausprobieren welcher Port welcher ist. Hast Du einen SATA Chip mit Multiplikator, dann könnte das z.B. so aussehen: Port 1,2,3,4, 29, 30
  9. Hi, Falls Du eine Fritzbox nutzt, dann kannst Du den Dyndns Service von AVM nutzen. Ansonsten einen kostenlosen Anbieter raus suchen oder einen Anbieter, den Du bezahlen musst. Du kannst aber auch per VPN eine Verbindung aufbauen, um von außerhalb darauf zuzugreifen. Die Accountdaten vom Anbieter kannst Du in der Fritzbox eintragen und die Verbindung testen. Per OpenVPN kannst du den Host Service auf deinem Xpenology nutzen. Paket installieren. Portfreigabe beachten.
  10. Zu finden ist das Backup hier: /usr/local/Acronis/MobileBackupServer/acronis-local-data
  11. Moin, Hast Du schon einen neuen USB Stick gemacht?
  12. Kämpfe dich mal hier durch.
  13. Hi, so weit ich weiß kannst Du XPE entweder als Baremetal installieren oder in einer virtuellen Maschine. Wie das Unraid ist kann ich dir leider nicht beantworten. Welche Topics hast Du denn da gefunden?
  14. Nach einigen Testen konnte ich durch Änderung einiger Dateien eine Version lauffähig für mein Mainboard machen. Installation verläuft ohne Fehler. Backup funktioniert auch (Android Smartphone). Das Backup lässt sich auch durchsuchen mit der Android App. Allerdings lässt sich der Pfad für die Sicherung nicht vergeben. Der verschwindet irgendwo ins Systeminnere. Das muss ich noch mal prüfen wo genau das hin ist und ob man da eventuell etwas umschreiben kann. Die geöffnete Weboberfläche mit dem QR Code wird komischerweise in japanisch dargstellt. Das .spk wurde
  15. Tach zusammen, kann mir jemand sagen, welches Paket funktionieren könnte? Im Paketzentrum ist es leider für die 918+ nicht verfügbar. Ich möchte ungern darauf los probieren, da ich zur Zeit beruflich unterwegs bin und keinen physischen Zugriff habe, falls es nötig sein sollte. Ich danke Euch.