schneller starten möglich? 2tens.NAS erkennung dauert lange.


Recommended Posts

Hallo

 

Habe mir ein XPEnology System aufgebaut, würde es aber gerne über Nacht ausschalten und bei bedarf mit einem PC starten lassen.

Aber mir kommt das booten so lange vor, kann man das irgendwie beschleunigen, auf dem Bootstick die Installationsabfragen ausschalten oder ähnlich?

 

Desweiteren kommt es mir sehr lange vor bis mein PC das NAS erkennt, zb. auf Windows unter Netzwerken, oder auch wenn ich über den Synology-Assistenten ein Ordner als Laufwerk eingebunden habe.

 

Meine NAS Hardware schließe ich da mal aus, aber fals es doch wichtig ist, habe ein ASRock E3C226D2I Mainboard mit 8 GB RAM und Intel Celeron G1840

DSM 5.0-4528 Update 2

Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe an meinem N54L schon verschiedene Sticks gehabt. Da ich im Moment damit spiele, daß mein Sat-Receiver den Server startet, kann ich ein paar Bootzeiten bekannt machen.

 

Vom ausgeschalteteten Zustand, wecken per WOL bis zur Erkennung der NFS Freigaben benötigt mein Server 95sek.

 

Grüße

Link to post
Share on other sites

Ok, wenn er was entpackt, ist meine Frage dann noch zusätzlich ob man sich das entpacken nicht sparen kann wenn man das Image schon entpackt auf dem Stick speichert, Platz ist dort doch genug.

Das Betriebssystem selber ist doch auf allen Platten verteilt, was muss er den da vorher noch von dem Stick alles machen?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.