Performance PLEX geht in den Keller


Recommended Posts

Hallo!

 

habe den N54L und möchte via PLEX auf ein jailbreak AppleTV2 streamen. Läuft auch sehr gut mit Serien und SD Material.

Sobald ich 720p oder 1080p Videos ansehen möchte, ruckelt es und knickt dann ein.

Streams aufs iPad Air knicken bei HD Material auch ein..

 

Am Netzwerk kann es nicht liegen, der Server - Fritzbox - AppleTV ist über Gigabit angebunden - ok das AppleTV kann eh nur 100MBit/s.

Wenn ich Daten auf den Server vom PC/Mac kopiere komme ich auf über 100MB/s - das ist m.M. auch ok.

 

Kann ich irgendwo in PLEX einstellen welche Qualität er streamen soll?

Link to post
Share on other sites

Besser ist doch eine Diskussion im Forum.

Dann haben mehr Leute etwas davon.

 

@sektion31

Man kann im Plex Player die Qualität einstellen (Einstellungen/Player/Streaming Qualität).

Das hilft aber nur, wenn DAS dein Problem ist.

Schau mal auf die Prozessorlast, wenn du transcodierst.

Ich vermute eher, dass unsere Kisten da ein wenig zu schlapp sind.

Das Transcodieren benötigt einiges an Power, und umso mehr, je grösser der Eingangs Datenstrom ist.

So als Anhaltspunkt:

Bei HD habe ich eine CPU-Last über 95% und bei SD unter 90%.

Bei mir ruckelt allerdings beides.

 

LG

Link to post
Share on other sites

Ich nutzte meinen N54L als HTPC und gucke darüber ohne Probleme 1080p Videos. Jetzt wo ich das schreibe fällt mir ein ich habe eine Grafikkarte eingebaut...

 

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.