d3dx9

Members
  • Content Count

    77
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About d3dx9

  • Rank
    Regular Member
  1. Man kann auch eine unmodifizierte .pat nutzen, nur dann wird jedes mal ein Unmount aller Platten durchgeführt wird wenn man das Webpanel besucht.
  2. Linux zeigt das Passwort bei der Eingabe nicht an, auch keine Sternchen, einfach eingeben und OK.
  3. Soweit ich weiß gibt es einen neueren Kernel, der aber nur FFMPEG oder sowas beinhaltet aber wirklich wichtiges mehr ist dort nicht.
  4. Mittlerweile geht es schon, aber leider nur mit Umwegen. - man braucht eine modifizierte .pat aus dem Englischen Board. - diese nutz ein paar Dinge aus 4458. Desweiteren muss man sie über gnoboot-me installieren - ich schreib nacher mal eine Anleitung.. ich werd das ganze auf meinem Hauptsystem noch nicht durchführen und erstmal weiter beobachten. Grüße.
  5. Hab ja auch einen und kann ohne Probleme auf 1080p BluRay Filme auf mein Handy, Chromecast und teilweiße auf UPnP/DLNA streamen. - nur im Browser ruckelt der Sound teilweiße..
  6. d3dx9

    N54L richtige Wahl?

    Hi, zu iOS Devices kann ich nichts sagen, leider. Wir haben bei uns im Haus Chromecast's und Android Devices. Den Support für einzelnde Geräte kann man bei Plex selber implementieren durch .xml Config Files. Habe einige BluRay's auf dem Server (3x2TB im RAID 5) welche ich ohne Probleme auf Android Devices genauso auf den Chromecast streamen kann, ohne Fehler. Wo ich Fehler bekomme und der Sound spackt ist im Browser, was mich aber nicht sonderlich stört. Dazu gibt es genug DLNA Player für den PC. Gruß Julian
  7. Hi HP246, dort steht gerade mal 250Mbit.. normal 500Mbit.. Gruß
  8. Sollte eigentlich gehen, wenn du hast, adde mich mal auf Skype: iwebprojects Dann können wir uns dass zusammen anschauen. Grüße!
  9. Hey, schau auf meinen Blog - http://d3dx9.de d3dx9
  10. Mal schauen ob ich von oben mal nen Kabel nach unten lege.. Danke sektion31.. Gruß!
  11. Hi, nehme doch am besten einfach die Datenplatten erst raus und installiere sie dann, später kannst du sie ganz normal wieder nutzen, gruß Julian
  12. d3dx9

    DSM 5 4458

    Hm. Sagt mir jetzt grade nichts.. Gehe mal erst auf Update 1 und dann 2.. bevor du die Installation ausführst, nutze erst die 2 Zeilen.. sed 's/flashupdateDeb/flashupdateDeb1/' /autoupd@te.info > /autoupd@te.info1 mv /autoupd@te.info1 /autoupd@te.info
  13. Hi plagestonecold, Das ist ein Bot so wie es scheint.. leider.. Will nur sein Geld verdienen durch Gold und Coins.. habe leider aber auch noch keine gute Nachricht bezüglich dieses Themas..
  14. Hi, sollte eigentlich ohne Probleme gehen, da Synology nur mit dem NTFS und FAT32 Format nicht umgehen kann und die Platten im ext3 Format formatiert. Gruß