Paxson

QuickNicks Loader 3.0 mit DSM 6.2 - Funzt?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hab den QuickNicks 3.0 Loader auf meinem HP NL40 im Einsatz mit DSM 6.1.5 (ging bei mir mit dem JunLoader nicht).

 

Frage: Hat jmd. schon getestet ob mit dem QuickNicks 3.0 Loader ein Update von 6.1.x auf 6.2 funtzt? 

 

Cheers 

Paxson

Share this post


Link to post
Share on other sites

quicknicks loader basiert auf juns 1.02 loader und da man für dsm 6.2 den neuen jun loader 1.03 braucht wird natütlich auch nichts mit quicknicks laoder 3.0 und dsm 6.2

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay. vielen Dank für die Info.....alles klar!

(bislang findet man/ich recht wenig Info über den quicknick loader...)

 

 ich werd dann - hoffentlich in den nächsten Tagen - einfach mal den 1.03 junloader mit der bestehenden 6.1.5 starten und schauen ob das 6.2-Update durchläuft...

 

oder spricht da was dagegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

quicknicks 3.0 loader wurde afaik ohne quicknicks zustimmung von einem beta tester veröffentlicht, deshalb gibts auch keine doku oder irgend was dazu

ich respektiere quicknicks wunsch den loader nicht zu veröffentlichen und die version nicht breit zu treten und habe deshalb auch nichts in sachen howto/doku unternommen

 

1 hour ago, Paxson said:

oder spricht da was dagegen?

 

evtl. geht der broadcom nic nicht ootb (mit der mitgelieferten extra.lzma) weil ein paar firmware files fehlen aber genau weis ich nicht ob deine hp nl40 da betroffen ist

kannst du aber auch testen indem du die platten alle abklemmst einen usb stick mit 1.03 bootest und nachschaust ob der synology assistant die kiste im netz findet, wenn ja sollte das mit dem update eigentlich gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi ig88.

 

hab's getestet. mit 1.03b.

die boot-option "reinstall" hat geklappt und über den Synology assistant find/fand ich das NAS und konnte manuell das PAT 6.2 der DS3615xs  hochladen.

 

ABER: jetzt beim normalen booten der 1.03b scheint der NIC nicht zu gehen.

 

irgendwelche Ideen?

soll ich die extra.lzma mal tauschen? (mit was tauschen?)

ich hatte ja schon bei der DSM 6.1 das Problem das der junloader 1.02 mit meiner NL40 bzgl. der NIC nicht genutzt hat; deshalb hab ich ja den QuickNick-Loader benutzt, weil der viel besser mit der NIC klarkam...

 

cheers

paxson

Share this post


Link to post
Share on other sites

andere frage: ich hab immer das PAT der DS3615 genutzt...sollte ich 3617 nehmen? macht das einen unterschied?

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur wenn du viele cpu cores hast (mehr als 4 afair), außerdem kann es bei den repository's for zusätzliche (3rd partxy) packete unterschiede geben was bei 3615 und 3617 angezeigt wird, letztes jahr war eher 3615 von vorteil aber das kann sich ändern, wenn du bisher 3615 hast und alles geht würde ich dabei bleiben, gibt nichts in dsm was mit dem 3617 besser wäre, evtl. werden für die 3615 die updates früher eingestellt aber das würde synology ankündigen und da es 3615 auch als dsm 6.2 gibt ...

btw. solltest du auch bei dsm 6.1 bleiben, mit 6.2.1 scheint synology grade an dem ast zu sägen auf dem wir sitzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now