Dreadnought

Members
  • Content Count

    122
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About Dreadnought

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi @hannibal1969, this is the reason why I mentioned not to go to version 6.2.3. I got the same errors too. I will try some combinations to fix this and keep you updated, but I hope for a new loader to play with DSM 7. UPDATE: I tried all combinations regarding the adapter type I could imagine with no success. So I will wait for a new loader.
  2. Sorry for the late reply, I had some issues with Parallels under Big Sur. At the moment it is possible to run DSM 6.1.x and 6.2.2 only and not the current version 6.2.3. For DSM 6.1.x you can use this loader: https://mega.nz/#!XBoCzJya!Ip_nSniC2SWznA03VzOdeKwqqs8v-CbIMnUXPfB6nPo for 6.2.2 the following https://mega.nz/#!Cd5RTCCL!VeQkSwEjTG0USuBi4qvJlsyAwRUhC9-o8Zvna5QH2aM The DSM system for your system you will find here: https://archive.synology.com/download/Os/DSM Copy the attached files into a new folder and rename the boot loader to syno
  3. Das Power button package hilft nicht. Ich hab mir an dem Thema auch schon die Zähne ausgebissen.
  4. Glückwunsch für den Fortschritt! Zur Info, booten muss immer der Stick. Dieser muss in der Bootreihenfolge immer an erster Stelle sein, da die Platten alleine nicht booten. So erklärt sich auch das Fehlerbild deines letzten Posts. Für dich als weitere Info: wenn über das Tool Synology Assistant direkt die PAT Datei angibst, macht er kein autom. Update im Hintergrund. Der Installer auf dem Stick hat 3 Optionen (Normal (Erstinstallation und dann normal Booten, Reinstall und ESX) Beim ersten Boot läuft die Installation, sonst muss man Option 2 wählen. Zu der Fehlermel
  5. Probiere mal das Image: https://www.dropbox.com/s/oczu2d2yndmvxpy/DS3615xs 6.2 Jun's Mod V1.03b - H340.img?dl=0 Ist von mir. Passe bitte noch folgende Dinge in der grub.cfg an: VID&PID MAC-Adresse Das schreiben mit dem usb-image tools hat bei mir noch immer problemlos funktioniert. Versuche als DSM Version hier bitte die 6.2.0. Wenn das nicht geht liegt es nicht mehr an der Software. Vielleicht die bootreihen die durcheinander ist. Hab ich beim H340 öfters gehabt und war froh über die grafische Ausgabe. Grüße Martin PS Sag Bescheid, we
  6. Hi Stefan, nimm lieber den 3615xs der kompatibler was die ganzen Treiber angeht. Die Loader sind schon ok aber nimm wenn du bedenken hast die offiziellen, wie gesagt die MBR Varianten sind kein muss bei dem H340.
  7. Sorry hab etwas länger gebaucht um hier mal wieder rein zusehen. 2 Vorschläge: - nimm eine aktuelle Version des Loaders https://mega.nz/#!3JVEGS6A!ZFaRX9wPyBVgY5H35DR5IvLij5o_m09ZmkngZaRSW5A wobei der normale https://mega.nz/#!OV4gVKyZ!dCgfXx1bgAOyvbFwFiov3s7RSNoFuqnAcNmSllLoUiw ohne MBR auch gehen sollte. - ich hatte auch Probleme mit Etcher. Da wollten die USB Sticks auch nicht immer laufen. Versuche auf einem Windows gerät mal das folgende Tool: https://www.alexpage.de/usb-image-tool/ nachdem du mit dem hier das Image angepasst hast (MAC, SN, VID&PID) https://w
  8. Hi Stefan, gib mal ein paar Eckdaten, welche Version vom Loader hast, wie hast du diesen ggf. modifiziert und wie bist du bei der Installation vorgegangen. Sei bitte sehr genau es gibt verschiedene Stelle wo man Fehler machen kann. Grüße Martin
  9. Das zählt das wohl zu der Kategorie da ist wohl was schief gelaufen:
  10. die letzte Zeile zeigt folgendes: Login: Ich werde aufgefordert mich anzumelden. Soll das so sein?
  11. Ich teste das gerade auf meinem Mac in Parallels. Da es es auch ein e1000e Netzwerkadapter, im ersten Schritt die Files downloaden geht auch super aber dann findet der Qfinder nichts oder wie connecte ich mich nach der Installation?
  12. bei mir will es in einer VM nicht laufen. Ich kann es installieren aber dann finde ich die VM nicht über den Qfinder. Ich sehe auch keine Netzwerkaktivität obwohl ich als Netzwerkinterface ein Standard Intelnetzwerk ausgewählt hab.
  13. Ich nutze den Jun's Loader v1.03b DS3615xs von hier: Hast du auch die MAC Adresse entsprechend deiner Netzwerkkarte angepasst?