Sign in to follow this  
Lex1

Update von 5.0-4493 auf 6er

Recommended Posts

Ausgangslage:

 

Baremetal HP N54L

Version: 5.0-4493 Update 5

 

Ziel: Aktuelles DSM (6er).

 

Ich habe hier viele widersprüchliche Informationen gefunden und möchte daher nochmals nachfragen.

 

1) Muss ich erst auf 5.2 und dann auf 6.0

2) Welcher Bootloader wird benötigt (für 5.2 und 6.0 unterschiedliche? Je nach Antwort aus 1: Muss ich dann erst mit 5.2 Bootloader aktualisieren und dann mit einem 6.0, oder ist der 6.0 abwärtskompatibel)?

3) Auf der xpenology.me Seite sind die Loader alle down. Gibt es Mirrors?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

 

derzeit nicht zu empfehlen, zumindest 6.1, zum einen wird amd nicht unterstützt da probleme bekannt sind und es gibt auch leute die wieder zurück auf 6.0 mit der hardware sind

 

https://xpenology.com/forum/viewtopic.php?f=2&t=20216&p=101717&hilit=7GB#p101707

 

wenn wäre 6.0.2 + update xx möglich aber nicht 6.0.3

 

1) Muss ich erst auf 5.2 und dann auf 6.0

keine ahnung, ich habe meine 5.0 komplett verworfen da es ohnehin zu viele unterschiede gibt und ich mein daten volume ohnehin in in btrfs statt ext4 haben wollte

kannst es ja ohne zwischenschritt auf 6.0.2 versuchen, der syno assistent zeigt dir eigentlich an ob es ein update wird oder nicht

 

2) Welcher Bootloader wird benötigt (für 5.2 und 6.0 unterschiedliche? Je nach Antwort aus 1: Muss ich dann erst mit 5.2 Bootloader aktualisieren und dann mit einem 6.0, oder ist der 6.0 abwärtskompatibel)?

 

6.0 - jun 1.01

6.1 - jun 1.02a/a2

 

3) Auf der xpenology.me Seite sind die Loader alle down. Gibt es Mirrors?

 

6.0.2 und 6.1 gibts hier

viewtopic.php?f=2&t=22100

viewtopic.php?f=2&t=20216

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also besser auf 6.0 gehen. Die anderen Festplatten die drin sind, kann ich die so ohne weiteres dann mit den ganzen berechtigungen weiter benutzen oder muss ich das alles neu anlegen ?

Benutzerrechte - Ordner - etc. ?

würde gerne von der Version: 5.0-4493 Update 4 auf etwas moderneres gehen. Eigendlich rennt mein System sehr Stabil und ich habe keine Probleme damit, daher habe ich das System nicht weiter angefasst.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

 

ach ja, ich habe einen AMD ASrock board mit 2GHz

DS3612xs

Grüsse

 

Misfire

Edited by Misfire

Share this post


Link to post
Share on other sites

also wenn man so im engl. bereich liest gibts offiziell bei der 6.1 keinen AMD support wie es ihn bei der 6.0 gibt, liegt daran das die AMD optionen im kernel fehlen und das wohl nicht so einfach (durch jun) einzubauen ist, so in der richtung hatte polanskiman jun zitiert (der sich zum thema amd suppport wegen der vielen nachfragen geäußert hatte)

es fehlen als spezifika für AMD in dem 6.1 kernel jun loader 1.02 a / a2 / b was auch errata der prozessoren im kernel betreffen würde (sachen die in der prozessor hardware "falsch" sind und über bios oder software im betriebssystem gefixt werden, letzteres wäre dann hier ein problem) in wie weit das wichtig ist hängt wohl vom jeweiligen prozessor ab

zumindest muss man aber C1E im BIOS abschalten wenn man 6.1 auf so einer kiste wie deiner benutzen will

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this