Sign in to follow this  
KewlAzMe

Kein Zugriff mehr auf N54l

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hab nen dickes Problem und hoffe es kann mir jemand helfen. Ich wollte in mein N54l eine USB 3.0 Karte einbauen, was dann leider kläglich gescheitert ist. Hatte sie drinnen, dann hat das System aber aber nicht mehr richtig gestartet und hab sie wieder rausgeschmissen. System fährt aber immernoch nicht hoch.

Kann die N54l auch nicht pingen. Bin dann mal von Gnoboot auf Nanoboot umgestiegen. geht trotzdem nicht. Der Synology Assistent findet kein NAS.

Das System fährt bis zum Disk Login hoch.

 

Kann es sein das ich beim Einbau die Onboard Netzwerkkarte beschädigt habe? Musste schon nen bisschen Gewalt anwenden beim Einbau....

 

Was kann ich tun?

 

Gruß

 

Kewl

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie es aussieht, nix. Einschicken bzw. nachschauen ob irgend ein Bauteil abgebrochen ist.

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hört sich ja klasse an... Kann ich das Teil überhaupt einschicken wenn ich das mal offen hatte?

Wie gesagt zum Bildschirm Login von diskstation komm ich ja. Kann ich mich da nicht einloggen und gucken wo eventuell Fehler aufgetreten sind?

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
So wie es aussieht, nix. Einschicken bzw. nachschauen ob irgend ein Bauteil abgebrochen ist.

 

So pauschal kann man das jetzt auch nicht sagen.

 

Steck mal die NAS Festplatten ab und ne leere HDD an und installier mal Linux oder Windows und schaue erst einmal ob es geht.

Evtl. auch mal die Netzwerkkarte auf optische Beschädigungen begutachten und ggf. auch eine andere Netzwerkkarte testen. Blinken denn die Lichter an der Netzwerkkarte wenn ein Kabel eingesteckt ist? Hat sich die Karte vielleicht im Bios deaktiviert? Onboard Lösung vorhanden, die du zum testen nehmen könntest?

Im worst case hast du den PCI / PCIe Slot beschädigt, dann kommst du nicht um den Ersatz des Mainboards herum.

 

Aber teste erst mal ausgiebig. Ich hatte auch schon das PRoblem, dass der Assistent den NAS nicht sofort gefunden habe, ich habe dann über meine FritzBox die IP rausgesucht und konnte dann so connecten ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich habe auch mal auf der fritzbox die diskstation gesucht und auch tatsächlich gefunden. habe dann die IP im Browser eingegeben und folgender Bildschirm kam:

Keine Festplatte auf DS gefunden...

Wäre dann jetzt die Frage ob das Netzwerk dann doch funktioniert und SATA nicht mehr.

 

Ich nutze den Synology Assistent aus der VM Ware heraus, da ich einen Mac habe. Vielleicht findet er dadurch die DiskStation nicht... Werde versuchen gleich das ganze mal mit ne echten Windows versuchen.

 

Jetzt kann es eigentlich nur noch an der VM liegen oder irgendwas ist mit dem SATA Controller oder so nicht in Ordnung.

 

Seht ihr das auch so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this