it-opi

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About it-opi

  • Rank
    Newbie
  1. at last one question. is ist possible to use the boot loader 1.02b for DSM 5.2.5565?
  2. I was able to get the NAS running again, but only with the old bootloader and then install the old system again. with the restore of the dss-file I had the most settings again and was able to access the data. I'll try the upgrade again later. Can the problem possibly be due to the processor type? the server runs with the "CELERON G1610T"
  3. After upgrading from DSM 5.2 to 6.1, NAS no longer starts My hardware HP Server Gen8 with 4 x 2TB HDD My approach as described by Polanskiman. Juns loader 1.02b modified accordingly (PID, VID, MAC-Adr. and Ser.Nr.. After inserting the SD card with the modified loader, the server and the boot loader started. I saw the boot menu of the loader on the monitor and was also able to start the upgrade process from the PC with the Web Assistant. After that, the server reboots and since then the NAS is unreachable.
  4. Gelöst: eine neue SD mit WinDiskimager und der selben DSM-Version Bootimage erzeugt. Es funktioniert.
  5. ich habe versehentlich anstatt einer USB-HDD die Boot-SD Card gelöscht. Wie kann ich ohne meine Daten zu verlieren, die Boot SD wieder herstellen? Besteht in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, einen neuere Version zu installieren?
  6. Danke Holybabel, ist eine logische Erklärung. Mich hat das fehlende 1/4 der Kapazität verwirrt.
  7. Hallo Leute, nachdem der Server problemlos läuft und ich einzelne Folder anlegen wollte stellte ich fest, dass nur 8,..TB verfügbar waren. Im System sind 4x3TB=12TB. Wo sind die fehlenden 4 TB geblieben? Wird die Systemplatte komplett beim freien Volume-Speicher ausgeklammert? Mein Fehler? Wenn ja, was habe ich falsch gemacht? Das würde im Umkehrschluss bedeuten, eine kleine Platte für das System einzubauen oder doch über SSD nachzudenken.
  8. @ Holibabel --> Stimmt, das System meldet, dass eine neuere Version Verfügbar ist. Es handelt sich um die Version 5.2-5592 die zwar geladen, aber nicht installiert wird. @vemey das Thema SSD habe ich mal vertagt - trotzdem danke. um den Speicher kümmere ich mich dann im Echtbetrieb.
  9. Hurra, mein Server läuft, aber mit dem Software-Update laufe ich folgenden Fehler "unbekannter Fehler(21)" Update lag bei ca 65%
  10. Danke euch allen, habt mir beim Geldsparen geholfen. die Anleitung habe ich auch gefunden. Nur mit der Speichererweiterung bin ich noch unsicher. HP bietet im eigenen Shop den 8Gig ECC Riegel für ca. 178 € an, bei z.B. Mindfactory kostet der Kingsten 8 GB ECC für HP/Compaq schlaffe 72 €. Hier würde mich auch eure Meinung/Erfahrung interessieren.
  11. Ich habe mir den HP ProLiant MicroServer Gen8 G1610T angeschafft. Er soll den in die Jahre gekommenen Homeserver ersetzen. Geplant sind 4x 3TB WD-Red, und ich möchte von einer SSD booten. Ist diese Konstellation möglich? Ich bin neu in diesem Forum und habe vielleicht deshalb kein Howto zur Neuinstallation gefunden. Was benötige ich an Software und Tools? Was ist noch empfehlenswert? Muss der von HP empfohlene HP-RAM zur Speichererweiterung eingesetzt werden oder funktionieren auch herkömmliche Speicherriegel? Dasnke für die Hilfe