Jump to content
XPEnology Community

Search the Community

Showing results for tags 'plugins'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Information
    • Readers News & Rumours
    • Information and Feedback
    • The Noob Lounge
  • XPEnology Project
    • F.A.Q - START HERE
    • Loader Releases & Extras
    • DSM Updates Reporting
    • Developer Discussion Room
    • Tutorials and Guides
    • DSM Installation
    • DSM Post-Installation
    • Packages & DSM Features
    • General Questions
    • Hardware Modding
    • Software Modding
    • Miscellaneous
  • International
    • РУССКИЙ
    • FRANÇAIS
    • GERMAN
    • SPANISH
    • ITALIAN
    • KOREAN
    • CHINESE
    • HUNGARIAN

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me

Found 2 results

  1. Hi all, Is there an alternative, particularly for Windows VMs? sorry for bothering or create a new topic on this. maybe someone already reflected on it. But, I've made a search and didn't found any related topics. ---> Here is my problem; following Adobe Flash EOL, I'm unable to monitor, via the console, my VMs on phpvirtualdsm webpage. Thus, I can't set up the RDP connection since I can't access the VM. PS: I'm using my MacBookPro as working platform with OSX Catalina. Some of my VMs, are on the NAS, and are running/administred on Virtualbox/Phpvirtuaalbox4dsm. Thank all!
  2. Hallo, ich habe die letzten 3 Wochen sehr viel gelesen ums Thema NAS Selbstbau. Ich habe aktuell ein QNAP216+. Ich hab etliche VMs aufgesetzt um das System zu finden, welches mir am besten gefällt. Probiert habe ich FreeNas, Nas4Free, DSM, Ubuntu Server. Das ganze dann auch noch auf ESXi und Proxmox um es variabler in der Weiterführung zu gestalten. Nach einigen Schwierigkeiten bin ich dann doch wieder bei DSM nativ Installation gelandet. Ich habe nun einige Threads hier gelesen und versuche mal den für mich günstigsten Fall darzustellen: 1. Loader auf Stick aufbringen (damit er später leichter geupdated werden kann) 2. nur eine Festplatte anbinden (am besten SSD) für die Software und Plugin Installation 3. andere Platten anbinden und Raid 5 bilden. Ist das so korrekt? Zudem hab ich gelesen dass manche Plugins für die 3617xs nicht funktionieren und man deshalb besser die 3615xs nehmen sollte. Weiß jemand welche Plugins nicht funktionieren. Ich habe den Loader 1.02b für die 3617xs verwendet und auf die derzeit aktuellste Version updaten. Läuft. Mein Plan ist es die Plugins, die nicht funktionieren in einer VM unter dem VMM laufen zu lassen. Ich würde dort einen Ubuntu Server installieren und dann entsprechend einbinden. Nun scheint der VMM nur mit einer Seriennummer der DSM zu funktionieren. Dazu muss ich hier eine Serial generieren. Ist das so korrekt? Hat jemand einen Ubuntu Server laufen unter DSM? Wichtig sind für mich folgende Funktionen: NAS Owncloud / Nextcloud VPN GIT Mediaserver / DLNA SMB Surveillance Station Sind diese Dinge ohne größere Eingriffe durchführbar? Oder sollte ich doch auf ein anderes System umsteigen? Und noch eine für mich ungeklärte Frage... Was ist / macht der Docker? Besten Dank im Vorraus. Dennis
×
×
  • Create New...