Tarnatos

Members
  • Content count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Tarnatos

  • Rank
    Junior Member
  1. Tarnatos

    DSM mobile - Login nicht möglich (remote shutdown)

    Einen anderen Weg habe ich bisher nicht gefunden. Firefox funktioniert bei mir gut wenn ich die Desktop Ansicht verwende, dann passt auch die Skalierung der Fenster. Ggf. musst Du mal das Firefox Addon Phony ausprobieren: https://addons.mozilla.org/de/android/addon/phony/
  2. Tarnatos

    USB Stick nach dem booten auswerfen

    Moin Moin, da es irgendwo versteckt in einen Thread steht und ich es nicht finden kann, eröffne ich einen neuen Thread dazu. Wie kann ich den zum booten genutzten USB Stick nach dem hochfahren automatisch via Script auswerfen? Danke und Frohes Fest!
  3. Tarnatos

    DSM 5.0 auf Intel Atom PC

    Downloads: Nanoboot (bootloader): http://www.xpenology.nl/xpenology-downloads/?myvar=1456 XPEnology DSM 5.0-4528 (Main): http://www.xpenology.nl/dsm-software-do ... myvar=1442 Updates: http://www.xpenology.nl/dsm-software-do ... myvar=1546 http://www.xpenology.nl/dsm-software-do ... myvar=1592 Anleitung zum USB Stick erstellen: https://www.youtube.com/watch?v=jtGqbz_RrDU Anleitung zur XPe Installation: https://www.youtube.com/watch?v=TGIVzn4UdkE Update Anleitung: http://www.xpenology.nl/installatie-dsm ... -update-1/ https://www.youtube.com/watch?v=0aEp9cST5p4 http://www.xpenology.nl/installation-ds ... 8-update-2 AllInOne Anleitung: https://www-user.tu-chemnitz.de/~ddet/t ... -nanoboot/ https://www-user.tu-chemnitz.de/~ddet/t ... e-updates/
  4. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Blöde Frage, aber BIOS Update auf 1.20 hast du gemacht oder?
  5. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Kenn ich total hart so was
  6. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Ja. Jup. Genau.
  7. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Ich gehe hier wie gesagt stark von einem fehlenden Treiber aus. Ich habe mir gerade mal die Specs des Boards und die downloadbaren Treiber angeschaut (da ich das Bord selbst nicht habe). Der USB 3.0 Controler kommt direkt von Intel und ist im Chipsatz integriert (https://downloadcenter.intel.com/Detail ... rodId=3467). Mach erstmal das Update inkl. Bootloader dann schaun wir weiter. Nanoboot (bootloader): http://www.xpenology.nl/xpenology-downloads/?myvar=1456 XPEnology DSM 5.0-4528 (Main): http://www.xpenology.nl/dsm-software-do ... myvar=1442 danach manuel updaten: http://www.xpenology.nl/dsm-software-do ... myvar=1546 http://www.xpenology.nl/dsm-software-do ... myvar=1592 Update Anleitung: http://www.xpenology.nl/installatie-dsm ... -update-1/ http://www.xpenology.nl/installation-ds ... 8-update-2 #EDIT Ach ja eins noch, verwende bitte zum testen immer die hinteren USB 3.0 Ports da es langezeit keinen einheitliche Spezifikation des Mainboard USB Connectors gab. Nicht dass nur die Front USB Ports betroffen sind und das auch nur weil die PIN-Belegung des Steckers nicht passt!
  8. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die defekt sind. Ja das Guide passt.
  9. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Ich bin zwar nicht kugelfisch aber erlaube mir trotzdem ein Kommentar: Entweder du erstellst dir ein Windows PE, also ein Windows, welches auf einem USB Stick läuft, oder aber du nimmst eine belibige Linux Distribution und bootest davon. Lade dir z.B. die akt. Ubuntu Desktop Version herunter, bringe sie auf einen neuen USB Stick und starte damit dein NAS (im Startmenu nur testen nicht installieren auswählen). Die Festplatten sollten dann erkannt werden. Ggf. benötigst du rein zu Testzwecken noch das Programm gparted welches du über den Terminal mit dem Befehl sudo apt-get install gparted installieren kannst. Dieses Partionierungsprogramm zeigt dir auch HDDs an, die nicht sofort im Nautilus Dateimanager erkannt werden. Wie du den Bootstick erstellst wird hier erklärt: http://www.itslot.de/2014/08/anleitung- ... stick.html
  10. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Ja gnoboot scheint hingeworfen zu haben: viewtopic.php?f=2&t=2152&start=900#p27652
  11. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Der Kernel ist im loader also auf dem Stick. Vielleicht bringt dich ein Wechsel zu gnoboot weiter. Ob die Daten erhalten bleiben oder eine Neuinstallation nötig ist kann ich dir nicht sagen.
  12. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Hast Du den USB 3 Controller im BIOS auf active gestellt?
  13. Hey, möchte ich mein XPe mittels der mobilen DSM Ansicht verwalten, so klappt das bei mir auf einem Android Handy nur mit Firefox bzw. nur dann wenn die "Desktop Ansicht" aktiviert ist. Nur bei Firefox ist der "Anmelden" Button sichtbar. Einfaches "Enter" drücken im Chrome oder Opera führt leider nicht zum Erfolg. Getestet mit Chrome, Opera und Firefox. Tritt das Problem bei euch auch auf und gibt es dafür eine Lösung? - Sinn des Ganzen ist das Herunterfahren des XPe Systems vom Handy aus, das geht über die mobile DSM Ansicht am schnellsten. Bei meiner DS213j funktioniert dies ohne Probleme mit allen mobilen Browsern. #EDIT Mit der Android App Script Kitty habe ich einen kleinen Work-Around (Quelle: http://www.synology-forum.de/showthread.html?41509-Shutdown-%FCber-Android-Widget-mit-einem-Klick) gefunden. Hier einfach das XPe hinterlgen und ein neues Script hinzufügen. Step by step: - SSH muss auf dem XPe aktiviert sein - App installieren und starten - ADD HOST ->Name vergeben -> Hostname=IP -> Username: root -> PW: Admin Passwort -> Port: SSH Port neu erstellten Host anklicken - Menu -> Edit scripts -> ADD SCRIPT - Name: beliebiger Name - Script: poweroff Das wars nun fährt das XPe auf Knopfdruck herunter.
  14. Tarnatos

    XPe im Produktivbetrieb: Sicher genug?

    ./sign Nichts desto trotz will man sich ja absichern so gut es geht...
  15. Tarnatos

    USB Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Wenn nach einem BIOS Update der onboard USB 3.0 Controller läuft sind dessen Treiber im Kernel enthalten. Warum vielleicht ändert sich ja nach dem Update die UUID und erst dann wir der Controller vom Kerneltreiber erkannt. Naja ... Hauptsache es geht