• Announcements

    • Polanskiman

      DSM 6.2-23739 - WARNING   05/23/2018

      This is a MAJOR update of DSM. DO NOT UPDATE TO DSM 6.2 with Jun's loader 1.02b or earlier. Your box will be bricked.  You have been warned.   https://www.synology.com/en-global/releaseNote/DS3615xs
    • Polanskiman

      Email server issues - FIXED   06/14/2018

      We have been experiencing email server issues. We are working on it. Bear with us. Thank you. ------------- Problem has been fixed. You might receive duplicate emails. Sorry for that.

pietz

New Members
  • Content count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About pietz

  • Rank
    Newbie
  1. T20 Xeon Setup so möglich?

    Servus Leute, der Dell PowerEdge T20 mit Xeon war mal wieder für 270€ im Angebot bei ebay und diesmal habe ich endlich zugeschlagen. Ein Synology 415+ kam auch noch in Frage, aber der kostet eben das doppelte und hat ca. ein Drittel der Power. Obwohl ich keine Erfahrung mit XPEnology habe, will ich es auf jeden Fall jetzt mal damit versuchen. Ich würde gerne 4x4TB einbauen und in einem Raid 5 laufen lassen. Problem dabei ist, dass der T20 nur 4 SATA Anschlüsse hat. Deshalb wollte ich mal nachfragen ob es möglich und vor allem empfehlenswert ist, XPEnology von einem USB-Stick laufen zu lassen? Oder wäre es ein besserer Ansatz 3x6TB, was mir ja genau so viel Speicher in einem Raid 5 gibt und das OS über die mitgelieferte HDD laufen zu lassen? Gibt es außerdem vor der Installation irgendwelche Einstellung die ich im BIOS vornehmen muss? Im HardwareLuxx Thread dazu steht etwas von "Anpassungen für onboard NIC notwendig", damit kann ich aber nicht viel anfangen :/ Vielen Dank für eure Hilfe! -pietz