Fotokasperl

New Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Fotokasperl

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo Zusammen, ich bin so langsam am verzweifeln hier. Ich versuche nun seit Tagen meine 3D Drucker in die NAS Umgebung einzubinden. Ziel des ganzen, soll sein diese im Docker Container mit Octoprint anzusteuern. Aktuell habe ich 2 unterschiedliche Modelle, welche ich einbinden möchte. Drucker #1 lies sich beim Test problemlos verbinden und wurde auch als USB Gerät erkannt. Ein Test im Docker Container führte ebenfalls zum gewünschten Ergebnis. Leider sieht es bei meinem Drucker #2 nicht so einfach aus. Dieser meldet sich auf der NAS lediglich als Openmoko, Inc an und erhält keine