freakofevil

Xpen 916+ Transcoding / Tonruckler

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe bei meiner Xpen 916+ das Videotranscoding aktiviert -> nun meldet mein Samsung TV aber "Diese Datei wird im moment nicht unterstützt".

schalte ich das Transcoding ab läuft das video aber der Ton ruckelt -> aber jetzt kommt das eigentlich komische der Ton ruckelt nur an der Anlage - der Ton am smart-TV selbst ist ok.

 

Das ganze ist nur bei bestimmten mkvs der fall 3/4 meiner Sammlung lassen sich ohne probleme anschauen aber der rest (Vorwiegend neue dateien) bringen ruckler über die anlage aber am tv geht der ton.

 

schaue ich diese files nicht über den smart-TV sondern über einen Libreelec media-PC habe ich keine Ton-Ruckler an der Anlage.

 

Zur Hardware der Samsung smart-TV ist schon etwas älter (glaube 5oder6Jahre) er ist per LWL-Kabel mit der anlage verbunden die anlage ist ebenfalls eine in die jahre gekommene Yamaha 5.1 anlage i.d.R läuft das system schon ganz gut nur diese TonRuckler bzw. der zwang manche filme nur über den Smart-TV zu hören ist etwas nervig.

 

wie würdet ihr dieses Problem etwas genauer eingrenzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ruckler oder gelegentlich Aussetzer?

 

Welches Samsung Model? Die Angabe "ist schon etwas älter (glaube 5oder6Jahre)" ist zu unpräzise.

Auf meiner Fernseher aus JS-Serie gab es nach einem Firmware-Update beispielsweise Probleme bei der DTS Wiedergabe.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo nochmal, jetzt hat es ein bisschen gedauert bis ich mal wieder zeit für ie bastel-nas hatte

 

mein TV ist ein Samsung ue46es6200

 

das verhält sich so dass der ton szg. stockend aussetzer hat - auch an der anlage blinkt zum teil die anzeige im display.

schalte ich den ton an der anlage aus und höre über den tv kommen die ruckler nicht vor.

 

Der aufbau ist wie folgt.

der TV ruft meine daten von der nas ab über upnp/dlna

der tv ist mit einem toslink kabel an die anlage geführt

an der anlage kommen tonruckler

am tv ist der ton ok

 

das ist aber abhängig von der datei -> normales fernsehen ist IMMER ruckelfrei

 

Ich habe noch einen LibreElec-Media-PC ebenfalls auf basis eines N3150

Streame ich jetzt über KODI an dem PC hole den Ton auf die Anlage habe ich auch keine aussetzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab es nochmal probiert also die Ton-AUssetzer kommen auf dem TV genauso wie auf der Anlage -> Sorry für die Falschmeldung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now