Sign in to follow this  
silvermir

Welche Hardware unterstützt DSM 6.0.2 ohne Funktionseinschränkungen?

Recommended Posts

Hallo,

 

gibt es Hardware die DSM ohne Probleme unterstützt? Ich würde gern einen Server mit DSM betreiben. Meine Anforderungen sind H265 Transkodierung, Jdownloader und ganz Normaler NAS Funtkionen mit 4 Festplatten. Gibt es Hardware die ich kaufen kann (ausser Synology natürlich) die das DSM im vollen Umfang unterstützt und genau so funktioniert wie Orginal Synology Hardware?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

@silvermir

Habe mit dem Bootloader 1.02b / ds3615 folgende Hardware erfolgreich zum laufen bekommen:

 

Dell Optiplex 780 SFF Intel Core2Duo

Compaq Q6600 Quad Core

HP Proliant Microserver N40L

Dell Optiplex FX160 mini PC Atom 330

 

@Bob the Builder

Ich kann Dein Signatur auch nicht sehen. :shock:

Allerdings ist sie mir bekannt! :wink:

 

cu-ya

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 часа назад, synofreak сказал:

Ich kann Dein Signatur auch nicht sehen

 

Einstellungen verwalten!

 

MB:ASRock N3150DC-ITX RAM:Kingston KVR16LS11 8GB HDD/SDD:WD Red 3TB/850 Evo 250GB PSU:65W DC-in 19V 3.42A CASE:FD Node 304-BL DSM:6.1.3-15152 U4 , jun loader v1.02b-ds916  Idle:33dBi@~12W

 

tr5.png.f74a5414dbaf78fcf65c32a3cdce5a8f.pngp91.png.d35c815ee3cbd27aea0d7237a7a2bd83.png

Edited by Bob the Builder

Share this post


Link to post
Share on other sites
On ‎25‎.‎09‎.‎2017 at 3:07 PM, synofreak said:

Hallo!

@silvermir

Habe mit dem Bootloader 1.02b / ds3615 folgende Hardware erfolgreich zum laufen bekommen:

 

Dell Optiplex 780 SFF Intel Core2Duo

Compaq Q6600 Quad Core

HP Proliant Microserver N40L

Dell Optiplex FX160 mini PC Atom 330

 

@Bob the Builder

Ich kann Dein Signatur auch nicht sehen. :shock:

Allerdings ist sie mir bekannt! :wink:

 

cu-ya

 

Hi! 

Ich habe auch einen HP Proliant Microserver N40L. Habe es mit aktuellem Loader (Jun's loader v1.02b DS3615xs) versucht. Es wird gebootet, kann allerdings nicht übers Netzwerk oder find.synology.com zugreifen.

 

Hat jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich hatte auch anfang probleme bei der Installation.

Bei mir läuft die installation in 3 schritten ab:

1. Booten via synoboot.iso (DS3617), dann via find.synology.com zugreifen ----> endet in einer fehler meldung.

2. Booten via XPEnoBoot_DS3615xs, wieder find.synology.com öffnen und DS3617 zu DS3615 migrieren.

3. nach der Erfolgreichen installation, wieder von synoboot.iso (DS3617) booten und freuen

 

Ich hoffe das hilft jemand weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this