Heggeg

XPenology ESX 6.5 U2 nach Reboot nur Wiederherstellung möglich

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

ich habe mir eine XPEnology Instanz nach angepinnter Anleitung hier im German Bereich installiert. 

 

Manuele Installation -> Pat Datei hochgeladen -> abgewartet -> irgendwann war es dann fertig. 

 

Nun wollte ich ein Update auf die neuste Version einspielen, dies habe ich über den DSM gemacht. 

 

Nachdem der 10 Minütige Timer abgelaufen ist sagt mir die Seite das ich manuell nach dem DSM suchen soll. Da ich eine feste IP hinterlegt habe konnte ich die Seite direkt über den Browser manuell aufrufen. Aber sobald die Seite geladen war kam diese Meldung: 

 

Wir haben festgestellt, dass Sie die Festplatten zu einem neuen DS3615xs gewechselt haben. Bitte klicken Sie auf "Wiederherstellen", wenn Sie Ihre Daten und Einstellungen jetzt wiederherstellen möchten.

 

Liegt das daran das das neuste Update nicht kompatibel ist oder habe ich einen Fehler bei der Einrichtung/Vorgehensweise gemacht? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Infos zum verwendeten Loader, Versionen, der PAT und dem installierten Update wären an dieser Stelle hilfreich. Sonst bleibt uns nur die Glaskugel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mist ich habe in Divination meist nur rumgeträumt und in Occlumency war schon immer echt mies :-)

aber erste vermutung wäre du hattest dsm 6.0 und hast update auf 6.1 gemacht?

da beide dsm versionen unterschiedliche linux kernel verwenden passt danach der bootloader nicht mehr (bei esxi die ~20-50 MB vmdk bzw. die synobbot.img)

 

Edited by IG-88

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now