Sign in to follow this  
HotaruxChan

Wie kann ich von ausen zugreifen

Recommended Posts

hallo ihr lieben ich bin neu und habe mein nas selbst gebaut und habe eine frage wie kann ich von ausen auf meine daten zugreifen wäre lieb wenn mir da jemand helfen kann

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

must die Ports in deinen Router(Modem) von WAN zu LAN IP der NAS zulassen.

Dazu das Manual des Routers (Modem) Lesen.

 

Was genau wilst du erreichen ?

WEB Seite vom WEB Server  must PORT 80 (HTTP) / 443 (HTTPS)

Zugand zur DSM Oberfläche braucht PORT 5000 (HTTP) / 5001 (HTTPS)

DS Audio

DS Video

DS Download Station

Kann man in der NAS einstellen ob eigener PORT benötigt wird

Oder über Hauptzugangs PORT 5000 / 5001 mit einer Alias adresse  www.deinenasip.xx  /AUDIO (DS Audio) /VIDEO (DS Video) /Download (DownloadStation)

mfg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

zusatz okay mit mein router kann ich das vergessen das ich das frei geben kann habe unitymedia und diese dämliche conectbox

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Kenne mich jetzt nich so aus da ich einen Privaten Provider habe wo ich selber für meine Sicherheit zu sorgen habe. (IPFire Firewall Server)

Habe aber zu Unitimedia volgendes gefunden:

https://www.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/assets-de/pdf/Connect-Box-Interaktives-Benutzerhandbuch.pdf

 

Sollte also möglich sein.

Gib der NAS eine Fixe IP vom DHCP server der Box und du kannst Portweiterleitung einsichtung machen.

 

DSM hat aber auch die möglichkeit in den Netzwer einstelungen den Router per uPNP zu konfiguriren.

in wie weit das Funktioniert , keine Ahnung :smile:

mfg

und Viel erfolg.

 

PS: wenn es nur die DS Video und Audio sein soll ist es am besten nur den Port für DS Video freizugeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay da muss ich mir was anderes einfallen weil ich habe jetzt alles nach geschaut und so aber geht immer noch nicht

109.91.164.234/video so soll es ja gehen klappt aber nicht naja schade

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Öffentliche IP ist nicht so ne gute idee die Preiszugeben :smile:

Aber du wirst warscheindlich eine wechselde IP haben !

Aber um zu Kontrolieren ob deine einstellungen im Router übernommen worden sind

Kannst Du es mit der Webseite Kontrolieren

http://www.dnstools.ch/port-scanner.html

Habe es auf deiner oben geposteten IP angewant und nur Port 53 (DNS) ist zugänglich (Was auch nicht so gut ist) sonst ist alles zu 80 443 5000 5001 9007 9008 (DS Video)

 

Also alles noch mal in ruhe Kontrolieren.

NAS braucht aber dazu eine Fixe ip im Heimnetz damit der Router auch weis wohin er die offen ports leiten soll.

 

Noch ein TIP wenn du von ausen zugreifen wilst nicht  | deineIP/video | sondern | http://deineIP:5000/video |  verschlüsselt | https://deineIP:5001/video | machen.

 

PS: deineIP/Video geht nur wen webserver läuft ,

Dann schaut das so aus  https://at3tb.noip.me

 

Edited by at3tb

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay ich werde dann alles noch mal  neu auf setzen ^^ :-)

ich danke für die deine hilfe

 

Ps eine frage hab ich noch ich möchte ein cpu upgrade machen ich hab derzeit denn Intel® Celeron® Processor G1840  verbaut aber da meine daten menge angestiegen ist wollte ich jetzt umsteigen kannst du mir da einen empfehlen

ich mache haupsächlich medienstremaing und transcoding und neben wird möchte ich es als cloud benutzt (deswegen auch der zugriff von ausen)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Das kommt drauf an wie viele Streams gleichzeitig gemacht werden.

Aber wenn du sagst das der Celeron jetzt schon an seine grenzen stöst,

würde ich einen I5 mit >T kürtzel nehmen , wenn die NAS 24/7 läuft na meiste zeit ja nur im idle ist.

Kommt auch stark auf dein MoBo drauf an was es aufnähmen kann BIOS updat ? für neuere CPU ?

also nicht so einfach und kosstet wenn neu auch sicher um die 200 Euronen.

Am besten zuerst schauen was dein MoBo kann und dann vieleicht bei eBay um eine günstige CPU schauen.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, at3tb said:

Hallo

 

Das kommt drauf an wie viele Streams gleichzeitig gemacht werden.

Aber wenn du sagst das der Celeron jetzt schon an seine grenzen stöst,

würde ich einen I5 mit >T kürtzel nehmen , wenn die NAS 24/7 läuft na meiste zeit ja nur im idle ist.

Kommt auch stark auf dein MoBo drauf an was es aufnähmen kann BIOS updat ? für neuere CPU ?

also nicht so einfach und kosstet wenn neu auch sicher um die 200 Euronen.

Am besten zuerst schauen was dein MoBo kann und dann vieleicht bei eBay um eine günstige CPU schauen.

 

mfg

 

Also ich habe gestern schon mal geschaut und bin auf den cpu gestoßen Intel Xeon E5-2643 Quad Core CPU 4x3.30GHz-10MB Cache FCLGA2011, SR0L7

also cpu und mobo+ ram habe ich eine grenze bei 400-500€

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, at3tb said:

Hallo

 

WOW 130Watt CPU ??? bei NAS Socket 2011 sehr Überzogen und Stromhungrig.

https://ark.intel.com/de/products/64587/Intel-Xeon-Processor-E5-2643-10M-Cache-3_30-GHz-8_00-GTs-Intel-QPI

 

400-500€ nicht gleich eine Originale 416Play oder so ?

 

 so endlich konnte ich es an schauen

da müßte ich mir 3 von denn hinstellen des wegen selber bauen ich

hab dann noch denn hier 95W Intel® Xeon® Prozessor E5-2640

15 MB Cache, 2,50 GHz, 7,20-GT/s-QPI

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich solte im namen von hotaruxchan posten

Edited by Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this