Sign in to follow this  
insp

Dumme Frage zum Upgrade

Recommended Posts

wenn man ein echtes Intel-Syno hat kann man die Disk regulär Updaten auf 6.1 und die Disk anschliessend in einen Intel-Cone

Clon schieben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie so häufig in der IT - kommt darauf an

wenn du als echt hardware keine 3615/17xs hast wird es wohl auf dabei auf einen hardware wechsel (upgrade) hinauslaufen, die plugins der syno scheinen (alle?) als x86_64 deklariert zu sein so das sie wohl weiterlaufen werden (und die konfig mitnehmen) aber bei anderen repo's sieht das nicht so aus

um eine bessere vorhersage zu machen (20% besser?) wäre es gut du gibts mal konkret an was für echte syno hardware du hast (mit dsm version) und auf was du es übertragen willst (hardware, laoder und dsm version)

 

wenn du keinen findest der das mit der gleichen hardware schon mal gemacht hat (unwahrscheinlich) wirst du es probieren müssen und es bleibt eine gewisse unsicherheit - aber wenn man ein backup hat ist das risiko eigentlich überschaubar

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe ein DS916+ und will die Disk (BTRFS) auf einem PC-mit Intel Processor und Intel-Kontroller laufen lassen, oder auch in einer ESXI-6.5-VM mit einem LSI-2008 dediziert für das SYNO

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this