Sign in to follow this  
burg3r

DSM 5.2 SN Horror oder doch den Speedport anzünden

Recommended Posts

Moin Moin,

 

folgende Situation.

 

Ein Rechner mit Xpenoboot für die DS3615xs hängt an einem Wlan Router der wiederum hängt an einem Speedport. Der Router und der Speedport reden über ein eigenes Subnetz miteinander.

 

Nachdem anscheinen die DS3615 Seriennummern bei Synology gesperrt wurden stehe ich vor einem Problem. Den scheiß externen Zugriff. Der Xpenology bekommt die portweiterleitung nicht eingerichtet wenn er über zwei router gehen muss. ich bekomme am speedport aber auch keine portweiterleitung eingerichtet.

 

Jetzt hab ich zwei möglichkeiten. Entweder ich änder IRGENDWIE den typ meines Xpenology (auf Ds3612xs z.b.)

 

Oder ich schmeiß den speedport raus und fordere von der telekom einen an der die portweiterleitung unterstützt.

 

PS: der DSL besitzer will aus unwissenheit den Speedport benutzen.

 

Bitte keine diskussion über welcher router is besser oder so kram. Ich würde ich mich über ratschläge freuen und will keinen weitpisswettbewerb starten. Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

scheint nicht zwangsläufig zu stimmen das speedports das nicht können

zum einen werden sie das sicher über UPnP können so das geräte es anfordern können und je nach modell scheint es auch manuell möglich zu sein

http://www.mydigitalhobby.de/speedport- ... tastrophe/

da gibts sicher auch noch mehr berichte von leuten die sowas machen, also mal ein wenig suchen und lesen

 

den synology hardware typ zu ändern geht zumindest dahingehend das du z.b. dsm 5.x installierst wo es bootloader gibt die sich als 12er ausgeben, aber da stecken dann wieder ungefixte sicherheitsprobleme drin so das man sich gut überlegen muss seine box (für jedermann) über das internt verfügbar zu machen (mache ich grundlegend nicht, ich nutz da immer vpn auf dem router um an die synology im internen netz zu kommen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso das ganze nicht über DynDNS bewerkstelligen oder einfach den Serial ändern?

 

Schaue mal in meine Links :wink:

 

ps: mir war so mal gelesen zu haben die Fritzbox FW auf ein Speedport zu flashen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ps: mir war so mal gelesen zu haben die Fritzbox FW auf ein Speedport zu flashen

 

nein, das war vor ewigkeiten und nur ein bestimmtes altes modell, die benutzen aktuell den gleichen schrott wie vodafone (Astoria oder Arcadyan?)

außerdem geht es dem "besitzer" des dsl anschlusses ja darum das er eine fernkonfigurierte box der telekom haben will, wenn was nicht geht zeigt man mit dem finger auf die und sagt ist euer mist, fixt es

selbst wenn man die umflashen könnte wäre das genauso als hätte man eine eigene fritte hingestellt, man muss alles selbst einrichten und die telekom schiebt bei problemen den schwarzen peter rüber, das ist nur was für leute die wissen was sie machen und speziell nicht wollen das jemand anderes als man selbst die box (aka firewall) konfiguriert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this