Boby2

PCI-E SSD

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich möchte gerne einen SSD Lese und Schreib Cache nutzen. eine 60 Gb SSD ist bereits verbaut als Lese Cache, Als Server dient ein HP Microserver G8 somit sind nun alle Einschübe und Schächte gefüllt bis auf den PCI-e slot meine Frage kommt DSM 6.0.2-8451 mit einem PCie zu M.2 Adapter zurecht?

 

BSP: Delock PCI Express x4 Karte > 1 x intern NVMe M.2 Key M 80 mm - Low Profile Form Faktor http://www.delock.de/produkte/F_1218_M-2-NGFF_89370/merkmale.html

 

oder

 

Delock PCI Express x4 Karte > 1 x intern NVMe M.2 Key M 110 mm mit Kühlkörper - Low Profile Form Faktor dieser ist jedoch erst ab Linux Kernel 3.3 möglich warum auch immer?

http://www.delock.de/produkte/F_1218_M- ... kmale.html

 

Leider habe ich nicht genau raus finden können welcher LINUX kernel DSM momentan nutzt das einzige was ich gefunden habe ist Kernel 3.10 der Post ist jedoch vom Feb 2015 :-|

 

Besten dank für eure Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mit einer reinen NVME-SSD wirst Du kein glück haben. Du benötigst eine PCI-E SSD mit eigenem AHCI-Bios, dann sollte es funktionieren. Auch m.2 gibt es mit AHCI, diese sollten mit einem Adapter funktionieren. Samsung SSD SM951 256GB, M.2 (MZHPV256HDGL-00000) -> Die hat z.B. AHCI und hier der passende Adapter https://www.amazon.de/Lycom-Adapter-DT- ... CQP38?th=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm

Hab dein Post "zuspät" gesehen...

Ich habe mir die Samsung PM961 OEM bestellt hoffe es klappt mit der auch....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now