JumpySkippy

Installationsprobleme mit XPEnoboot DSM 6.x

Recommended Posts

Gibt es bei den neueren XPEnoboot DSM 6.x Einschränkungen bezüglich älterer Hardware? Ich versuche bisher erfolglos die Installation auf einem Supermicro X7SPA-H (http://www.supermicro.com/products/motherboard/ATOM/ICH9/X7SPA.cfm?typ=H) mit Intel Atom D510. Ich habe mittlerweile alle Bootloader durchprobiert, mit folgendem Ergebnis:

 

  • XPEnoboot 5.2-5967.1 - zur Gegenprobe
    funktioniert
     
    XPEnoboot DSM 6.0.2 (Jun's Mod V1.01) - hier komme ich nicht einmal ins Grub-Auswahlmenü, wenn ich im richtigen Moment die Pause-Taste drücke, erkenne ich noch folgende Fehlermeldungen:
    error: failure reading sector 0x4065 from 'hd0'.
    error: failure reading sector 0x363d from 'hd0'.
    error: out of memory.
    error: syntax error.
    error: Incorrect command.
    error: syntax error.
     
    XPEnoboot DSM 6.1 DS3615xs (Jun's Mod V1.02a) - hier erscheint das Grub-Auswahlmenü - Nachdem ich den Punkt "DS3615xs 6.1 Baremetal with Jun's Mod v1.02-alpha Force Install" wähle kommt folgende Fehlermeldung:
    error: no such partition.
     
    XPEnoboot DSM 6.1 DS3617xs (Jun's Mod V1.02a) - hier erscheint das Grub-Auswahlmenü - Nachdem ich den Punkt "DS3617xs 6.1 Baremetal with Jun's Mod v1.02-alpha Force Install" wähle kommt folgende Fehlermeldung:
    error: no such partition.

 

In der grub.cfg habe folgende ich Zeile entsprechend dem USB-Stick und den beiden Onboard-NICs angepasst:

set vid=0x

set pid=0x

set sn=

set mac1=

set mac2=

sowie timeout='1' auf timeout='3'

 

Was könnte ich falsch gemacht haben bzw. wo könnte der Fehler zu suchen sein? Oder ist die Hardware schlicht ungeeignet bzw. nicht unterstützt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • XPEnoboot 5.2-5967.1

XPEnoboot DSM 6.0.2 (Jun's Mod V1.01)

XPEnoboot DSM 6.1 DS3615xs (Jun's Mod V1.02a)

6.0.2 - Force Install versuchten?

6.1 - wird nicht beladen werden. In neu loader arbeiten des Treibers des Moduls igb.ko von Intel® 82575, 82576, 82580, I350, I210, or I211 nicht.

Lesen Sie es und es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...auch Force Install habe ich probiert, ich habe auch andere USB-Sticks getestet. - immer das Gleiche.

 

 

Hat noch jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei mir läufts auch nicht.

 

aber ich wollte eine 32bit Atom CPU benutzen und bin jetzt nicht sicher, obs nicht daran liegt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gleiches Problem,

aber: wenn ein USB Gerät (Maus oder Tastatur) angeschlossen bleibt, geht bei mir alles - seeehr seltsam.

 

Verwende auch das Supermicro X7SPA-H und -HF, alle mit neuestem Bios 1.2b, verschiedenste Einstellungen versucht (Legacy USB, Serielle Schnittstelle etc.) leider alles ohne Erfolg.

Bekomme dann auch "failure reading sector 0x3721 from hd0" und "error: no such partition"

 

Sobald am USB was dran ist, gehts fehlerlos...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now