Schreiraupe

NAS bootet nicht mehr

Recommended Posts

Hallo erstmal.

 

Ich habe leider ein großes Problem mit meiner NAS.

 

Vieleicht aber vorweg erstmal kurz zur NAS:

- Selbstbau (Core i3, 4GB RAM, Asus Board)

- 5x 2TB HDD

- Synology Hybrid RAID (SHR)

 

 

Jetzt zu meinem Problem:

Meine NAS meldet vor ein paar Tagen das eine HDD ausgefallen ist. Also NAS ausgeschaltet und eine neue HDD bestellt.

Gestern Abend die fehlerhafte HDD ausgetauscht. Über Nacht wurde dann das Raid wieder repariert und heute morgen sah auch alles gut aus (Raid wurde erfolgreich repariert).

Allerdings kam noch ein weiterer Fehler, sinngemäß: Ein CRC Fehler wurde festgestellt, soll die NAS neu gestartet werden um ihn zu reparieren?

Dachte an nichts schlimmes, evtl. das noch ein paar Dateien verschoben werden müssen auf die gerade Zugriff besteht, also habe ich die NAS neu gestartet.

Seit dem komme ich nicht mehr auf die NAS. Auf dem Webinterface stand noch etwas das nach dem Neustart per Synology Assistant auf die NAS zugreifen soll.

 

Stand jetzt:

- Kein Zugriff über das Webinterface

- Kein Zugriff über Windows

- Kein Zugriff über den Synology Assistant

- An der Fritzbox sehe ich zumindest das die NAS eine IP bekommt

- DS File App erkennt die NAS, kann aber nicht darauf zugreifen

 

Habe die Befürchtung das die NAS dabei ein Update gestartet hat (obwohl deaktiviert), anbei ein Bild von dem aktuellen Bootstatus.

EDIT: Kann irgendwie keine Bilder anhängen, darum hier die letzten Zeilen:

/sbin/e2fsck returns 1

Mounting /dev/md0 /tmpRoot

:; Chicking upgrade file

Wait 2 seconds for synology manufactory device

Thr Feb 23 07:34:26 UTC 2017

linuxrc.syno executed successfully.

Post init

============ start udevd ================

==== trigger device plug event ====

 

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen die NAS wieder zum laufen zu bekommen, bzw wenigstens noch an die Daten zu kommen.

 

Schon einmal im voraus vielen Dank für die Hilfe.

 

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme an, Du verwendest die 5er Version des Bootloaders?

 

Hast Du schon einmal versucht, das System im "Install/Upgrade"-Modus zu starten?

 

Hast Du neben der Platte auch das S-ATA Kabel ausgetauscht? Klingt banal, aber bei CRC-Fehlern kann auch dies eine Ursache sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, danke für die Antwort.

 

Habe ich noch nicht gemacht, kenne mich mit xpenology noch nicht so gut aus und wollte nicht noch mehr kaputt machen.

 

SATA Kabel habe ich noch nicht getauscht, kann ich mal probieren. Wird aber etwas schwieriger, da die HDDs an einem Dell Perc SAS Controller hängen (hatte ich vergessen zu erwähnen, diesen habe ich aber schon getestet und kann ihn als Problemquelle ausschließen).

 

Gruß

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du das Kabel beim Plattentausch nicht mitgetauscht hast, wird es das auch wohl nicht sein :smile:

 

Probier mal den Install-Mode. Passieren kann da so erstmal nix.

 

Das RAID wird aber nicht vom Perc gestellt, oder? Da werden die HDDs wahrscheinlich "einzeln" durchgereicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig, das Raid wird nicht vom PERC gestellt, ist ein reines Synology Software Raid (SHR).

 

Install-Mode brachte keine Besserung.

 

Habe mal diese Anleitung von Synology (link unten) probiert, aber da komme ich nur auf wenige Daten. Bei einem Großteil der Ordner kommt sinngemäß: Ordner kann nicht geöffnet werden, die Dateistruktur muss neu zugeordnet werden.

 

https://www.synology.com/de-de/knowledg ... using_a_PC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now