Sign in to follow this  
insp

DSM 6.02 und BTRFS!!!

Recommended Posts

Nachdem ich meine 20TB von 5.2 auf einem ESX-6 auf einem zweiten ESX-6 auf 6.02 migriert habe wollte ich ein BTRFS Volumen erstellen. Bei der Prüfung habe ich festgestellt, dass das 3615xs nicht in der Liste ist. Sch.... Hat jemand schon versucht das hinzukriegen. An der CPU Leistung soll nicht liegen die kann ich hochfahren. Aus meiner Sicht eine reine Marketing Limitation. Ich verstehe zwar das ein Intel Atom dazu nicht in der Lage ist aber ein DS916+ kann es ja auch! Man könnte ja versuchen BTFRS Formatierte Disks von einem DS916+ im RAW Mode im ESX-6 dem Clone unterzujubeln! Ist jedoch bei mir zu riskant da das mein Back-System ist!

Für ein konstruktives Feedback bedanke ich mich im voraus.

:roll:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh deine Frage nicht?

BTFS geht mit xpenology, ich hab's am laufen mit june Loader und quicknick hat bereits bestätigt das sein 2.3 Loader es auch unterstützen wird

 

 

Sent from my iPhone using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bestehendes Volume kann nicht von Ext4 auf Btrfs migriert werden.

Würde mich wundern, wenn Btrfs bei der Neuanlage eines Volumes nicht zur Verfügung steht,...

 

Ich habe auch bestehende Volumes von 5.2 nach 6.0 mitgenommen. Diese sind weiterin Ext4.

Zusätzlich habe ich mir ein 100gb vmdk auf einer SSD angelegt und das als Basis Volume mit Btrfs verwendet.

Auf der SSD liegen Pakete und Docker-Images (docker images) /-Container (docker ps -a) /-Volumes (docker volume ls)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst DSM 6.1x wird u.U. aus einem ext4-Volumne ein BTRFS-Volume migrieren können. Jedenfalls wird es möglich sein, ein SHR-Volume auf SHR-2 zu heben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage an haydibe: Hast du das 100gb Volume unter DSM 6.02 als neues Volume erstellen können. Wie ich gelesen habe soll laut Synology die XPenology version 3615.. kein BTRFS unterstützen, so habe ich gar nicht weiter versucht was zu testen. Dass migrieren im Moment nicht geht ist soweit klar.

Zur Antwort von dutchman: Habe bis dato nicht mit quicknick gearbeitet muss mal suchen was das Teil so alles kann¨

insp Dankt fürs Feedback

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf dem Volume liegen meine Packages und Ihre Daten:

148dl77.png

 

In meinem Fall fast ausschließlich Docker-bezogenes Zeug.

 

Wobei ich mir nicht mehr sicher bin, ob ich das Volume mit Oktisme's oder June's Bootloader angelegt habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this