Jump to content
XPEnology Community

Keine Laufwerke erkannt in DS920+


DayOne
 Share

Recommended Posts

Hab mühselig mit mein schlechten englisch den RedPill Loader installiert.

Ob korrekt weiß ich nicht jedenfalls erkennt er keine HDD.

 

Mein Vorgehen:

 

tinycore-redpill-uefi.v0.8.0.0.img via Rufus auf den USBStick kopiert.

Gebootet

Dann von meinen PC via SSH auf den NAS

sudo ./rploader.sh update now

sudo ./rploader.sh serialgen DS920+ now

sudo ./rploader.sh satamap now

sudo ./rploader.sh identifyusb now

sudo ./rploader.sh build geminilake-7.1.0-42661

 

So dann von meinen Rechner auf die GUI und da bekomme ich denn die Meldung Keine Laufwerke erkannt in DS920+

 

Meine Hardware:

Asrock J5040

4Gb Ram

Sata 512Gb SSD

PCIE SSD 256Gb

 

Die SSDs sollten nach den Test durch 4 Sata HDDs getauscht werden, aber daran wird es ja nicht liegen.

 

Übrigens beim sudo ./rploader.sh satamap now erkennt er die SSD

 

Für ein Tip wäre ich dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

danke damit klappt es. Jetzt hätte ich aber ne neue frage. Da Steht was von auf der SSD Kopieren den Loader.

Wie funktioniert das denn?

 

edit: zu früh gefreut. Der erste boot klappt und DSM Startet. Dann sagt er die HDD war schon in ein Nas und er muss sie neu initalisieren.

Danach bootet er neu und dann kommt die meldung Loader Disk not found

 

Edited by DayOne
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...