Hardware Upgrade


Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein lauffähiges XPE.

Aufbau:

- altes Server Board von Terra mit XEON Prozessor

- 4 GB Speicher

- Areca ARC-1261 Controller

- Netzteil Enermax 800W

- XPE boot vom USB Stick

 

Neu:

- fast alles bleibt so wie es ist ausser Mainboard

- Motherboard TYAN S7025 Dual Prozessor mit 32GB Speicher

 

Das System fährt hoch , bis zu dem Punkt Mount /dev/md0.

Dann steht alles.

Reboot

Dann kommt die Meldung fschk (dev/md0) manually, und er steht.

Baue ich das Board wieder zurück fährt er hoch als ob nie etwas gewesen wäre...

 

Hat einer evtl einer eine Idee ?

Es sieht so aus als würde er die HDD's gar nicht erst ansprechen.

Obwohl diese vom SAS Controller natürlich erkannt werden.

Achja, der interne onboard LSI ist natürlich deaktiviert.

 

???

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.