Sign in to follow this  
M4RC3L

lm_sensors via SSH installieren (möglich?)

Recommended Posts

Hallo Leute

 

ich habe SSH aktiviert, nun möchte ich "lm_sensors" installieren, damit kann man bspw. die CPU Temperatur auslesen. Wie ist es möglich Pakete wie "lm_sensors" oder "htop" zu installieren ?

sudo, apt-get install .... funktioniert nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der DSM gibt es keine Paketmanager nach dem Schlag apt-get oder yum.

 

Was Du machen kannst ist den Paketmanager ipkg installieren: http://www.synology-wiki.de/index.php/IPKG.

 

Ob dann alle Abhängigkeiten für die Verwendung aufgelöst werden können steht auf einem anderen Blatt :wink:

 

Für htop gibt es ein Paket für die Bromolow Architektur: https://synocommunity.com/package/htop.

Wie Du die SyncoCommunity in deine Paketquellen aufnehmen kannst, steht hier: https://synocommunity.com/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alternativ können Sie lm-sensors über debian chroot installieren:

root@sibserver3150:/# sensors
coretemp-isa-0000
Adapter: ISA adapter
Core 0:       +38.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)
Core 1:       +38.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)
Core 2:       +41.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)
Core 3:       +41.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)

 

Und htop ist schon lange in dsm integriert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alternativ können Sie lm-sensors über debian chroot installieren:

root@sibserver3150:/# sensors
coretemp-isa-0000
Adapter: ISA adapter
Core 0:       +38.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)
Core 1:       +38.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)
Core 2:       +41.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)
Core 3:       +41.0 C  (high = +90.0 C, crit = +90.0 C)

 

Und htop ist schon lange in dsm integriert.

 

Kannst du mir weiterhelfen ? wAOVb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

versuch mal folgendes in debian-chroot:

apt-get update
apt-get upgrade
apt-get install locales
dpkg-reconfigure locales
dpkg-reconfigure tzdata

und dann:

apt-get install lm-sensors

 

und kannst du alle neuen Kernel ganz einfach manuell nachinstallieren!

Um den Backports Kernel zu installieren, muss das Jessie-Backports Repository eingebunden werden. Dazu gibt man im Terminal / SSH folgendes ein:

nano /etc/apt/sources.list

Hier wird nun die Zeile

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ jessie-backports main

hinzugefügt. Anschließend muss man das Repository noch aktualisieren:

apt-get update

Um alle verfügbaren Kernel anzuzeigen:

apt-cache search linux-image

Den aktuell neusten BPO Kernel installieren:

apt-get install linux-image-4.5.0-0.bpo.1-686-pae

(exemplar für mene system)

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this