Sign in to follow this  
jason

Installationshilfe

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin recht neu hier, habe aber schon eine weile eine XPEnology unter VMware Esxi laufen.

Heute möchte ich noch eine, eine aktuelle DSM installieren, leider komme ich da nicht mehr so richtig weiter und hoffe deshalb hier auf Hilfe.

 

Ich habe mir die folgenden Dinge heruntergeladen:

- XPEnoboot_DS3615xs_5.2-5592.2.vmdk

- DSM_DS3615xs_5592.pat

Ich lege im Esxi eine neue virtuelle Maschine an und binde die Vmdk-Datei ein. Danach füge ich eine virtuelle Festplatte hinzu.

Die Vdmk ist an IDE 0:0 und die zusätzliche virutelle Festplatte ist an IDE 0:1.

 

Nachdem Start komme ich auch in das Webinterface herein. Bei der Installation wähle ich die Pat-Datei aus. Nach einiger Zeit kommt ein Fehler, der wie folgt lautet: "Festplatte konnte nicht formatiert werden. (35)".

 

Kann mir jemand bitte sagen, wie ich das zum Laufen bekommen?

 

Vielen Dank schon jetzt einmal für die Hilfe!

 

Grüße

jason

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

machen Sie es also möglichst nicht zu kompliziert:

  1. virutelle Festplatte an SATA.
  2. statt XPEnoboot_DS3615xs_5.2-5592.2.vmdk nehmen Sie XPEnoboot_DS3615xs_5.2-5592.2.iso und kopieren es gleich in VM Ordner.
  3. dann schreiben in virtual machine configuration (.vmx) folgendes: bios.bootOrder = "cdrom"
    .encoding = "windows-1252"
    bios.bootOrder = "cdrom"
    config.version = "8"
    virtualHW.version = "12"
    vcpu.hotadd = "TRUE"
    scsi0.present = "TRUE"
    scsi0.virtualDev = "lsilogic"
    memsize = "2048"


  4. und setzen Sie den Pfad zur ISO-Datei
    vmus.png

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

danke für die Antwort. Leider bekomme ich das nicht hin. Was meinen Sie mit virtuelle Festplatte an SATA?

 

esxi.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das CD-Laufwerk hat das Image zum Booten. Es wird auch gebootet. Nur bei der Installation kommt ein Fehler. Wir können auch gerne TeamViewer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auf dem alten System drei virtuelle Festplatten. Würde ich gerne in das neue übernehmen. GEht das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte auf dem alten System drei virtuelle Festplatten. Würde ich gerne in das neue übernehmen. GEht das?

 

eigentlich schon

 

Bitte überprüfen Sie noch einmal die Einrichtung der VM:

  • Linux → Other 2.6.x Linux (64-bit)
  • “E1000” as network adapter
  • "VMware Paravirtual” as SCSI Controller.
  • Remove Floppy Drive from VM configuration.
  • Adding Hard Drive(s) to your VM
    - Add another hard drive
    - Choose “Create a new virtual disk”
    - Choose the size you want as your data disk → Thick Provision Eager Zeroed
    - Choose “store with the virtual machine
    - Choose SCSI ID (0:0)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Festplatten in die VM eingebunden.

 

Auf der Diskstation sieht es wie auf dem Bild aus.

 

virfest_t.gif

 

Die unteren 3 Platten würde ich gerne wieder einbinden. Nur wie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du benötigst keine separate Partition bzw. HDD für das Betriebssystem - in diesem Fall das DSM.

 

Lade Dir die ISO-Datei herunter, nicht das IMG. Binde die ISO als virtuelles DVD-Laufwerk ein, setze dieses als 1. Boot-Option und starte die Installation erneut.

 

Link: http://xpenology.me/downloads/

 

Sowohl unter VMWare als auch unter Hyper-V werden die "Mini-HDDs", welche das IMG enthalten, beim Installieren meistens überschrieben. Das IMG bzw. die ISO enthalten nur den Bootloader, der auf echten Synologys in der Hardware sitzt. Das eigentliche System (DSM) wird auf alle Platten verteilt installiert. Danach solltest Du Volumes in gewünschter Form erstellen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this