lil_bouncer

Paketzentrum kann sich nicht verbinden

Recommended Posts

Hallo Community,

 

ich möchte mich erst einmal ganz herzlich vorstellen und benötige eure Hilfe :oops:

 

Seit kurzem beschäftige ich mit XPENOLOGY als Alternative zu meinem Windows Homeserver V2 ..

 

Nun habe ich folgende Probleme nachdem ich auf DSM 5.2 upgedatet habe und hoffe Ihr könnt mir helfen:

 

1) Beim hochfahren mit xpenoboot erhalte ich folgende Fehlermeldung

https://onedrive.live.com/redir?resid=5A0BF1D96DC5119!1015&authkey=!ACipdUYCP-mXX0Y&v=3&ithint=photo%2cJPG

 

2) Das Paketzentrum kann sich nicht mit einer Paketquelle verbinden, Internet und Netzwerk sind aber da.

 

http://1drv.ms/1IEHzqb

http://1drv.ms/1IEHtyT

http://1drv.ms/1IEHu64

http://1drv.ms/1IEHAdW

 

Ich würde mich über ein paar Hinweise wo ich da ansetzen soll freuen :razz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

also das Logfile schaut so aus wie Bootloader Version und DSMversion nicht übereinstimmt oder der Stick beschädigt ist.

Dieses Verhalten des Consolen logs kann auch beim updaten auftreten eventuell wurde das update nicht richtig installiert.

 

Auch überprüfen das in der Netzwerkarte die settings richtig gesetzt sind DNS Gateway etc.

( Feste Ip ausserhalb des DHCP range , DNS, Gateway überprüfen.

http://www.noip.com/support/knowledgeba ... t-gateway/

1) neue XPE auf den Stick flashen und neuboooten

2) Netzwerksettings prüfen

Gruss

 

Michael

Manuelle Feedanpassung im mit WINSCP

/usr/syno/etc/packages/feeds

viewtopic.php?f=2&t=2994&start=30

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

 

werde deinen Hinweis mit XPE neu auf einen anderen Stick flaschen mal versuchen.

 

Netzwerksettings stimmen.

 

Static ip außerhalb des DHCP Range, Subnetmask passt Gateway ist der Router.

 

Erster DNS der Router, zweiter DNS ist googles DNS.

 

Da der Mailserver ja läuft vermute ich den Fehler nicht bei den Netzwerk settings.

 

Sobald ich es ausprobiert habe melde ich mich noch einmal :smile:

 

Dabke vorab

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haben die neuen DSM Versionen nicht einen Check für Serial und MAC Adresse der Netzwerkkarte? Ich habe gelesen, das dies auch das Paketzentrum betrifft. .

Hier lässt sich die Überprüfung ausstellen, für andere Dienste wie WOL muss man die serial und Mac ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Zusammen,

 

habe mir gerade diesen Threat durchgelesen. Ich selbst betreibe ebenfalls ein Xpenology (siehe Sig). Zur Zeit ist die aktuelle 5.2 mit Update 2 installiert. Ich habe nichts an der Serial (USB Stick) und der Mac (Netzwerkkarte) verändert. Kann mich ganz normal zum Paketzentrum verbinden und Sleep mit WOL funktioniert ebenfalls. Also die getroffenen Aussage kann ich nicht bestätigen.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now