BennoB

XPEnology CPU State auf EL1600 mit Atom N230

Recommended Posts

Hi Boardies,

ich hab gestern XPEnology 5.1 auf einem eMaschine EL1600 mit Atom N230 installiert. Soweit alles top. Die Installation verlief problemlos. Leider Verbraucht das System im Leerlauf 40W da beide Kerne Ständig mit 1600 MHz laufen. Das Intel CPU Script habe ich installiert. Leider funktioniert das nicht. Die Ordner in die per Echo geschrieben werden existieren nicht. Auch cpufreq-info liefert nur 2 Kerne unbekannt.

Hat einer ne Idee?

 

LG BennoB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Auch mein Atom 330 tacktet sich nicht runter.

Mein Core2Duo macht es.

 

Kann vieleicht sein das die ATOM sich nicht runtertacken lassen wenn Du das selbe Problem hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die BIOS-Einstellungen habe ich überprüft. Leider ist da nicht viel einzustellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich sollten sich auch die Intel Atom im Takt ändern lassen. Es gibt ja auch von Synology Systeme mit Atom CPU.

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: das kommt übrigens bei

Diskstation> cpufreq-info
cpufrequtils 006: cpufreq-info (C) Dominik Brodowski 2004-2009
Report errors and bugs to cpufreq@vger.kernel.org, please.
analyzing CPU 0:
 no or unknown cpufreq driver is active on this CPU
 maximum transition latency: 0.00 ms.
analyzing CPU 1:
 no or unknown cpufreq driver is active on this CPU
 maximum transition latency: 0.00 ms.
Diskstation>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.