Roco

HDDs von DS216j auf XPEnology DS3615xs migrieren

Recommended Posts

Moin Moin,

 

ich lese hier ja schon seit einiger Zeit fleißig und mich nun entschlossen hier zu registrieren. :)

 

Ich habe mir einen HP Microserver Gen8 gekauft und dank des Forum erfolgreich XPEnology DS3615xs  / DSM6.2.3 auf

das Blech gebracht. Es läuft soweit alles wie erwartet.

 

Nun komme ich mal zu meinen Anliegen und hoffe das einer von euch mir helfen kann:

 

Ich habe zuhause eine kleine DS216j mit 2 HDDs in RAID 1 Verbund. Ich würde jetzt gerne die zwei Platen in den

Micoroserver einbauen, sodass die Daten auf den Platten erhalten bleiben und ich die Platten im RAID 1 weiter betreiben kann.

 

Zuvor sei gesagt, dass ich auf Microserver bereits zwei Platen in JBOD Verbund habe.

Kann ich jetzt einfach die zwei Platten auf der DS216j ausbauen und in den Microserver rein hauen

oder muss ich was bestimmtes beachten? 

 

Ich habe schon überlegt ob ich nur die eine HDD aus der DS216j  ausbaue und diese in den Microserver einbaue

und schau was passiert. So gehe ich sicher keinen Datenverlust zu haben wenn was schief geht, da ich ja noch eine

Platte mit den Daten in der DS216j habe. Bin mir aber halt nicht sicher und daher die Frage an euch wie ich da

am besten vorgehe?

 

VG

Roco

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.