Archie

Nanoboot (5.0.4.1) + DSM 5.1-5021

Recommended Posts

Hi,

hab mal am WE experimentiert und basierend auf dem NanoBoot-5.0.4.1-fat.img ein NB_x64_5032_DSM_51-5021.iso gebastelt.

Auf vmware-ws funktioniert es soweit bis zum App Menü. Sobald dieses aufgerufen wird verbindet sich DSM mit Sem Syno-Server um (wahrscheinlich)

sich zu authentifizieren und erst dann gibt es die Apps frei (nur eine Vermutung).

Kann es sein das die in der isolinux.cfg angegebene (seit Ewigkeit unveränderte) Seriennummer der DS3612 ge-blacklist ist ?

Würde es gerne mit weniger bekannten SN probieren habe aber keine und ich vermute das sie eine Plausibilitätsprüfung eingebaut haben.

 

Hat da jemand schon Erfahrung oder eine SN von einer echten 3612 für mich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin.

 

1.) Es wird Dir bestimmt niemand eine Original Seriennr. mitteilen.

 

2.) Eine neue Nanoboot ist in Arbeit und wird in Kürze fertig gestellt :cool: , also ist das mit deinem Basteln dann bald hinfällig.

 

3.) Such Dir eine ältere Anleitung raus wie man die 4.3 installiert hat. Dort konnte man anhand verschiedener Tools seine, vom System aus generiert, Seriennr. bekommen. Bei mir lief auch Quickconnect dadurch auf einem N40L und du hättest eine Seriennr. für dein Vorhaben.

 

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin.

interessant, guter Tipp, wird ich testen. Danke.

 

Übrigens, "der Weg ist das Ziel", es macht Spaß zu "basteln" ob ich das wirklich brauche ... eher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now