felixheller

Xpenology auf Rechner installieren

Recommended Posts

Hallo,

Bin neu in der Xpenology Liga.. :wink:

 

Habe einen Rechner, den ich gerne als leistungsstarkes NAS verwenden würde.

Laufen tut ein 3,4GHz i7 auf einem Gigabyte z68x ud5 b3 mit 16gb Ram

 

Ist dies generell Möglich? hat jemand Erfahungen? Ich hab mich etwas durch das niederländische Forum gekämft, jedoch zu keinem Erfolg gekommen.. kommt immer boot0: error nach der instllation..

 

Gibt es spezielle BIOS Settings die ich beachten sollte?

Danke schon mal

 

liebe Grüße aus Wien

 

Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, vielen Dank! jetzt schon um einiges schlauer!

 

Weiters zeigt er mir an ein 3,6GHz i3 Core zu besitzen, jedoch ist ein 3,4GHz i7 drinnen.. Ist das Wurscht, was der Anzeigt?

Weiters würde ich gerne mein Motherboard tauschen, da ich mehr Sata Anschlüsse brauche bzw. werden Sata Erweiterungen unterstützt?

 

Hat jemand Erfahrung mit Boards oder Erweiterungskarten? Bzgl. WOL, gibt es den einen Chipset der OOB funktioniert?

 

Danke,

Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

i3 zeigt er bei allen an ! Habe selber noch einen 775er sockel xeon drinnen und wird auch als i3 angezeigt da es nicht ausgelesen wird sondern vom Modelnummer her was Original eingebaut ist nimmt.

Sata zusatzkontroller habe ich einen SIL3112 ausbrobiert und auch einen Adaptecc AAR-14305A mit Marvelchipsatz was erkant werden von Nanoboot.

WOL gibt es eine gute beschhreibung auf del xpnology.nl seite.

 

Im englichen bereich findest auch viele mainboards was getestet wurden aber auch hier in DE Forum. viewtopic.php?f=6&t=3166

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now