Hunter4ever

Festplatte arbeitet ständig unter Hyper-V

Recommended Posts

Hey Leute,

 

ich habe eben meinen DSM 5.0-4528 mit Update 1 unter Hyper-V installiert.

 

Als Datastore verwende ich eine vhdx.

 

Anfangs hat alles perfekt funktioniert. Nach einer Weile ist mir allerdings aufgefallen, das meine Festplatte alle paar Sekunden immer wieder angesprochen wird. Sprich ich sitze nun im Wohnzimmer und hab alle paar Sekunden ein ziemlich nerviges Festplatten rattern/clicken.

 

Scheinbar haben wohl mehrere User das Problem, allerdings bin ich noch auf keine Lösung gestoßen.

 

Hat jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich hatte das gleiche Problem unter HyperV. Ich konnte das Problem lösen, indem ich den Ruhezustand im DSM ausgeschaltet habe. Wenn das Hostsystem dann die Platte schlafen legt, bleibt sie ruhig. Ansonsten wird sie aufgeweckt, wenn die (virtuelle) Platte vom DSM eigentlich schlafen geschickt wird. Klingt paradox, hat sich aber tatsächlich so dargestellt. Also, einfach die Ruhezustand im DSM deaktivieren, dann sollte es funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.