helftheo

DSM 5.0-4528

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mich getraut mein DSM (auf Basis von ASRock Q1900-ITX) von 5.0-4493 Update 7 auf 5.0-4528 upzudaten.

Es funktioniert einfache als gedacht (mindestens bei mir war so :smile: )

 

-USB-Stick auf Nanoboot-5.0.3.2 DSM 5.0-4528 X64 upgedatet ( http://www.xpenology.nl/xpenology-downloads/?myvar=1456 )

-DSM einfach nur von dem Stick gebootet (und einfach laufen lassen (Nanoboot (5.0.3.2) DSM 5.0-4528)

 

Das war's! Update auf 5.0-4528 wurde im Hintergrund automatisch durchgeführt!!!

Ein paar Sekunden später wurde mir im Systemsteuerung/DSM-Aktualisierung die neue Version 5.0-4528 angezeigt.

 

Geuß

 

Theo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

 

danke für deinen Post.

 

Habe hier aber im Forum gelesen, dass es Probleme mit dieser Version geben sollte.

 

Diese wurde wieder von den FTP Servern genommen.

 

Woher hast du Sie geladen?

 

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe den Update nicht heruntergeladen, sondern nur einfach DSM von den Stick gestartet.

In der Systemsteuerung (Aktualisieren & Wiederherst.) unter Status konnte ich nur kurz so eine Meldung beobachten "System wird aktualisiert... (oder sowas ähnliches!) und kurz danach wurde mir auch unter Installierte DSM-Version die 5.0-4528 angezeigt!!!

 

...oder (nach Überlegung :shock: ) ist angezeigte Versionsnummer einfach nur von dem angepassten Bootstick übernommen worden?!

 

Theo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

 

ich denke nicht dass dies möglich ist nur über den USB Stick zu aktualisieren.

 

Du wirst auch die richtige .pat Datei benötigen.

 

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, dass du auch Recht hast.

Mir wird auch die Version-Datum von Mai 2014 angezeigt :eek: , also keine aktuelle!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und sämtliche Funktionen laufen weiter? Plex etc? Komme gar nicht mit dem Updaten hinterher :grin:

 

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

@silver

Das kann ich dir nicht beantworten, ich hatte einfach den Stick auf die 5.0-4528 vorbereitet gehabt und dann Update 1 aufgespielt.

 

@GrayDeath

Bei mir sind in eine Eolize SVD-NC11-4 mini ITX PC-Gehäuse 2x 3,5" und 2x 2,5" HDDs verbaut und ich komme max auf 35 W.

 

Gruß

 

Theo

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, mein Q1900-ITX ist seit heute auch endlich fertig.

 

Stromverbrauch mit Onboard LAN sowie 3x3,5" HDDs und PicoPSU 90W ca. 26W. Mit INTEL PCIE LAN Karte ca. 29W im Mittel. Aber da geht dann auch was ohne Aussetzer bei der Übertragung. Hatte mit der Onboard LAN Karte zw. 85 und 105MB/s, aber immer wieder grobe Ruckler. Mit der Intel läuft das durch. Windows 7 zeigt 170MB/s am Anfang und pendelt sich bei ca. 115MB-120MB/s ein. Ja ich weiß 170MB/s ist gar ned möglich. Läuft aber trotzdem sehr gut :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now