Kaneske

H370m-itx Problem mit 1.03b und extra.lzma 0.6

Recommended Posts

Hallo,

 

erst einmal zur Vorstellung meines Servers:

H370m-itx - i5-8400

8GB RAM
6xWD Red 3TB Raid 5

AQ107C von ASUS (Aquantia 10G NIC)

Intel 211 und 219 NIC (219V nicht betriebsbereit)

 

Läuft super und gut mit der 6.1.7 unter Zuhilfenahme von Loader 1.02b mit extra.lzma (AQ107 dann funktional) als DS3617xs


Nun zum Problem:

 

Sobald ich Loader 1.03b oder 1.04b (1.03b dann als 3617xs, 1.04b als 918+) einrichte und booten will als Test-Setup, kann ich nur booten, wenn ich keine extra.lzma austausche, aber dann funktioniert meine Asus 10G NIC nicht.

 

Ich würde gerne auf 6.2.2 gehen und auch SSD Cache nutzen, daher am Liebsten 918+

 

Nur brauche ich auch die 10G NIC unbedingt.

 

Da er mit der originalen lzma bootet würde ich schätzen er mag diese nicht, kann ich das verifizieren?

 

Kann ich Abhilfe schaffen und trotzdem 1.03b oder 1.04b nutzen bei 6.2.2 und funktionierender 10G NIC???

 

 

Danke für jeglichen Input dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.03b loader (bzw. dessen extra.lzma) geht nicht mit DSM 6.2.1/6.2.2 da aber 6.2.1 config parameter beim kernel von synology geändert wurden die ein neu compilieren der treiber mit den geänderten werten erfordern, es braucht also neue extra.lzma's

für 918+ (1.04b) gits schon was

https://xpenology.com/forum/topic/21663-driver-extension-jun-103b104b-for-dsm622-for-3615xs-3617xs-918/

 

für 3615/17 bin ich noch dran wobei ich nur noch testen will was bei update von 6.1x und 6.2.0 passiert, die extra.lzma's sind auf einem recher als clean install getestet

5 hours ago, Kaneske said:

Ich würde gerne auf 6.2.2 gehen und auch SSD Cache nutzen, daher am Liebsten 918+

 

meinst du M.2 NVMe SSD's? ich dachte eigentlich das würde nicht gehen

wenn das geht dann müsstest du es auch mit dsm 6.2.0 und laoder 1.04b testen/nutzen können

mein daumen zeigt da nach unten bis ich was anderes höre (mein neues board hat zwar M.2 aber ich abe keine M.2 NVMe zum testen)

 

5 hours ago, Kaneske said:

Nur brauche ich auch die 10G NIC unbedingt.

wer nicht? :-)

und die treiber habe ich auch in meinen extra's drin, in den neueren für 6.2.2 auch den aktuellen 2.2.6.0.178

 

5 hours ago, Kaneske said:

Da er mit der originalen lzma bootet würde ich schätzen er mag diese nicht, kann ich das verifizieren?

nein, den hat jun nicht in senem grundbestand mit dabei

 

5 hours ago, Kaneske said:

Kann ich Abhilfe schaffen und trotzdem 1.03b oder 1.04b nutzen bei 6.2.2 und funktionierender 10G NIC???

theoretisch kann das jeder selbst, habe alles was wichtig ist dokumentiert

https://xpenology.com/forum/topic/7187-how-to-build-and-inject-missing-drivers-in-jun-loader-102a/

aber anbetracht der tatsache das ich 1 jahr nichts gemacht habe und kein anderer was gemacht bzw. veröffetlicht hat ...

ich lebe auch nur von den infos im forum hier

wenn du nich ein paar tage warten kasst klärt sich das

ich such noch test-kaninchen, aber man sollte wissen wie man ein doengrade manuell durchführt, wenn's schief geht und du an deine daten willst must du dir selsbt helfen können, ich komme nicht vorbei

aber für einem test mit einem extra boot stick und einer leeren platte ist alles ok, man klemmt sein aktives zeug ab (usb den man sonst nutzt zur seite legen und die fesplatten vom strom trennen), da gibts kein risiko

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, IG-88 said:

für 3615/17 bin ich noch dran

 

Das klingt sehr gut, da ich deine extra.lzma nutze auf dem 1.02b System und die mit der 3617xs FW 6.1.7 perfekt läuft...

...dafür schon mal Danke!

 

1 hour ago, IG-88 said:

meinst du M.2 NVMe SSD's?

 

Ja genau die meine ich, die Stock 918+ hat ja ports dafür, also warum sollte es nicht gehen, dachte ich, habe ein Board mit NVMe zum testen...

...es bootet ja auch die 6.2.2 nur mit den originalen Jun extra.lzma und extra2.lzma, deine verursachen ein nicht bootendes System :-( (0.6 Test Version aus deinem Thread)

 

1 hour ago, IG-88 said:

die treiber habe ich auch in meinen extra's drin

 

die nehme ich, also experimental Version für 3617xs??? Kann ich testen gerne!

 

1 hour ago, IG-88 said:

wenn du nich ein paar tage warten kasst klärt sich das

 

Ja kann warten, wieso? Kommt bald der Release einer lzma?

 

1 hour ago, IG-88 said:

ich such noch test-kaninchen

 

Na dann mal los, ich kann gerne testen, mache ich ja eh während meiner Versuche die 918+ FW zum Laufen zu bekommen...

Platten ab, alte HDD ran und Stick neu, testen, Stick neu, testen...repeat...

 

Immer gerne, wenn ich helfen kann, wäre dabei!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.