file system error


Recommended Posts

Seit ein paar tagen kommt immer wieder die Meldung, dass dateifehler entdeckt wurden. Meistens in zusammenhang mit dem time backup.

Die 3tb platte ist neu, ebenso die externe 3tb platte.

Könnte es der usb stick zum booten sein?

wie finde ich raus, welches medium betroffen ist? Hatte jemand schonmal ähnliches?

 

habe hier einen n54l mit 4gb ecc ram. Die externen platten hängen an einem pcie usb3 controller...

Link to post
Share on other sites

Habe die gleichen Probleme...

4.3 und 5.0 melden File system errors

4.3 hatte regelmäßig Fehler und dann habe ich 5.0 in er Offnung installiert, es wird klappen.

 

Hardware ist ein ML110 G7 mit 3 neuen Festplatten. 2 x 2 TB HGST als Raid 1 und 1 x 4TB WD Red

Die Hardware und vor allem die Platten sind einwandfrei.

 

Bin total genervt, weil ich seit 1 Monat damit rummache und es trotz neu aufsetzen etc immer wieder solche Fehler gibt.

 

Die üblichen segfault von DSMnotify etc hab ich auch und ich nehme einfach an, dass irgendein Speicehrüberlauf stattfindet und dann irgendwann es zu File system Fehlern kommt....

Timebackup setze ich nicht ein. Der Server ist ein reiner Fileserver.

 

Kein Ahnung, wie das bei anderen angeblich ohne diese Fehler ablaufen soll...

 

Ich trau dem Teil nicht mehr.

Link to post
Share on other sites

sagen denn dmesg oder cat /var/log/syslog irgendwas nützliches?

//Edit: Wenn wir schon dabei sind:

cat /proc/mdstat

 

 

Und euer genaues Setup!

  • GNO-Version
  • DSM-Version (exakt)
  • Hardware (Mainboard, RAM, Speichercontroller (falls gesondert), welche Platte steckt an welchem Port)
  • Durchgeführte Tests?

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ist ja merkwürdig, eine komplett andere Hardware und auch bei 5.0 das Problem.

 

Ich überlege aufgrund des Heartbleed auf 5.0 umzusteigen und hoffe, dass das Update 2 dann auch für Synology Nutzer einpflegbar ist.

 

Zur jetzigen Situation:

 

Habe den N54l mit 4GB ECC RAM.

Trantors 3810 4.3 drauf.

Intern 1x 3TB von Seagate (ST3000DM001) an Port2- ist erst ein paar Monate alt, war neu und verschweißt.

Externe 3TB (ebenfalls die Seagate, zeitgleich gekauft) hängt an einer PCIe USB 3.0 Karte.

 

Tests habe ich bis auf Smart keine gemacht, demnach alles in Ordnung.

Kenne mich aber mit Unixbefehlen auch leider 0 aus, daher weiß ich auch keine Tests zu machen.

Einen PC zum Testen von RAM oder Platten habe ich derzeit nicht.

 

Wie gesagt, evtl. steige ich auf DSM 5 um. Muss mich jetzt mal schlau machen, wie ich das mit Gnuboot ohne Datenverlust hinkriege.

Wenn das Problem mit dem file error bleibt, melde ich mich bestimmt wieder^^

Link to post
Share on other sites

Genau, kein raus.

Habe noch eine 2. Externe 3tb platte, evtl tue ich die noch mit rein, muss ich mich reinlesen.

Per sah einloggen habe och neulich gegoogelt, da ich nach einer Anleitung aus dem forum updaten wollte- dank Google habe ich es dann irgendwann hinbekommen ""

Link to post
Share on other sites

Hab die beiden Updates von 5.0 raufgespielt... ging mit diesem Tip:

Hast du das Update direkt aus DSM gemacht?

Ja. Anleitung:

 

Aktualisierung downloaden über webinterface

 

Über SSH verbinden:

--

su

sed 's/flashupdateDeb/flashupdateDeb1/' /autoupd@te.info > /autoupd@te.info1

mv /autoupd@te.info1 /autoupd@te.info

--

ausführen.

 

Danach Update über webinterface installieren, und es geht "on the fly".

 

Noch keine neuen File Errors, aber ich lese im Moment auch nur... geschrieben wird auf dem nicht.

Link to post
Share on other sites

kurze Rückmeldung von mir:

 

Habe mit der Anleitung von d3dx9 auf DSM 5 geupgradet und seit dem kein file error mehr.

Seit dem habe ich allerdings auch erst ein neues Time Backup erstellt- mal sehen, obs stabil bleibt...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.