Boby2

Mehere kleine Probleme werden ein großes

Recommended Posts

Hallo zusammen

Ich habe folgendes System:

Board Gigabyte H97-HD3 Bios F8 (neuste version)

CPU: intel i3-4150C
Ram 32GB

HDD /Raid Controller: HighPoint RocketRAID 2720SGL

Zusätzliche Nvidia Grafikkarte( irrelevant)

Zusätzliche Intel Netzwerkkarte
Loader: DS3615xs 6.1 Jun's Mod V1.02b-EDIT

Treiber:extra3615_v4.8 ( ohne den habe ich keine Disks)

 

Zum Problem:

Zwei meiner festplatten werde als Externe festplatten erkannt.  system.thumb.PNG.a26b5d6131b8466bd27f4600e225c516.PNG.

 

Kann das irgend wie geändert werden das die HDDs auch als intern erkannt werden, was sie ja auch sind. Die weiteren USB Geräte sind irrelevant, ich habe einen USB Switch für Tastatur und Maus .

Weiter macht eine HDD angeblich Probleme:

1076654866_xpnologydisk.thumb.PNG.c648f31bed55727fe62a799ccda3c993.PNG

Ein Neuer Test Läuft ansonsten wird sie getauscht.

 

Ich sehe mehre Lösungswege:

ab besten wen die SW so angepasst werden kann das sie die 2 HDD auch aufnimmt.🤩

2 HDDs an den Onboard Controller anschließen .

Zwei RAID 5 mit dem Controller erstellen, somit sind es nur noch zwei HDDs. "nicht wirklich optimal"

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Boby2 said:

ab besten wen die SW so angepasst werden kann das sie die 2 HDD auch aufnimmt.

 

geht wenn man die synoinfo.conf anpasst aber das geht bei größeren updates (volles ~200MB dsm pat file) wieder verloren und nach dem update startet das raid ohne die platten 13 und 14 und wird als crashed gemeldet, muss man dann wieder manuell anpassen und eparieren - nicht so schön

die 2 wege um den crash zu vermeiden sind beide nich einfach, man kann vor dem ersten reboot ein live linux booten und die synoinfo.conf anpassen oder den loader (diff file) manuell so anpassen das er den patch auf 145 disks bei jedem boot prüft und falls nötig durchführt (wird beim 918+ image durch jun gemacht um von den 4 synology default auf 12 zu kommen aber bei 3615/17 ist der syno default schon 12 und man muss das diff dafür komplett selbst erstellen

 

6 hours ago, Boby2 said:

2 HDDs an den Onboard Controller anschließen .

jam ist die einfachste lösung, aber ich sehen nicht ganz warum man nicht gleich 6 disks an die 6 onboard anschließen sollte, dann lässt man einfach die letzen 2 ports am zusätzlichen controller ungenutz und fährt super easy mit dem 12 disk default - wäre meine wahl

 

6 hours ago, Boby2 said:

Zwei RAID 5 mit dem Controller erstellen, somit sind es nur noch zwei HDDs. "nicht wirklich optimal" 

 

das wäre ganz ungünstig, u.a. verliert man dabei den smart support für die disks und je nach controller kann man evtl. nicht erkennen welches der konfigurierten hardware raid's ausgefallen ist (war zumindest bei den hp sa controllern so wenn man jede disk als single raid konfiguriert hat weil der controller kein it mode hatte)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IG-88

Danke für die Antwort.

Wie müsste ich die Synoinfo.conf anpassen. Habe eigentlich nicht vor da grossartig Updates zu machen.

internet ist im Router geblockt, der Pc kommt danach in Keller und meine Haupt Server machen dadrauf ihre Backups mit Hyperbackup.

 

könnte man auf der Box auch SHR aufschten? Wenn ja wie ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

shr kann man auch in der synoinfo.conf aktivieren (braucht man zum anlegen, nutzen eines shr geht auch ohne anpassungen, sollte das bei einem größrern update wieder wie eine >12 disk erweiterung über die klinge springen sollte es keine probleme geben)

 

das mit dem anpassen der anzahl der maximalen disks (und usb/extern) ist nicht so schwer wenn es mal verstanden hat

schau dir mal das video an

(irgendwo hier im forum gabs auch mal einen link auf eine webseite die das erlegigen konnte ohne das man es genau wissen musste aber imho besser du weißt wie es zu fuß geht

 

aber wie gesagt ich empfehle eher die onbaord sata zu nutzen und wenn man die ports 13/14 nicht braucht einfach bem 12er default zu bleiben, ich wete das wenn di in 1-2 jahren ein update machst hast du das mit der anpssung auf 14 disks vergessen und handelst dir (unnötigen) stress ein weil es nach einem upgrade dann nicht mehr richtig geht und das raid als nicht redundant oder crashed angezeigt wird (fehlende disks)

 

 

 

Edited by IG-88

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IG-88

jett habe ich erst kapiert was die Synology mach. Es werden meine 6 onboard Ports und meine 8 Ports am RAID Controller der als HBA läuft zusammen gezählt...🤦‍♂️

nja dann baue ich lieber um. Habe evtl noch Kabel ansonsten besorge ich morgen welche..

das mit dem SHR werde ich machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@IG-88
Ich habe nun wieder an meinem NASA gebastelt, Das Controller Problem hab ich so gelöst: Onboard Controller ausgeschaltet und gut.
Die synoinfo.cfg habe ich bearbeitet jedoch auf einen anderen weg.

ich habe sie via PUTY mit chmod 7777 editierbar gemacht und danach unter winscp bearbeit. ging eigentlich.

SHR konnte ich auch auswählen aber ein Volumen oder eine Gruppe konnte ich nicht erstellen:

2018-10-24
18:12:05
Information
data-grave
admin
System
System starts to create [Disk Group 1](Device Type is [RAID 5]) with disk [1, 2, 3, 4, 6].
2018-10-24
18:13:32
Information
data-grave
admin
System
System successfully created [Disk Group 1](Device Type is [RAID 5]) with disk [1, 2, 3, 4, 6].
2018-10-24
18:04:35
Error
data-grave
admin
System
System failed to create [Volume 1](Device Type is [SHR]) with disk [1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8].
2018-10-24
18:00:49
Information
data-grave
admin
System
System starts to create [Volume 1](Device Type is [SHR]) with disk [1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8].
2018-10-24
17:57:43
Information
data-grave
admin
Connection
User [admin] from [192.168.0.99] logged in successfully via [SSH].
2018-10-24
17:56:12
Error
data-grave
admin
System
System failed to create [Disk Group 1](Device Type is [SHR]) with disk [1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8].
2018-10-24
17:53:50
Information
data-grave
admin
System
System starts to create [Disk Group 1](Device Type is [SHR]) with disk [1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8].
2018-10-24
17:46:45
Information
data-grave
admin
Connection
User [admin] logged in from [192.168.0.99] via [DSM].

Ein RAID 5 ging aber ?

Hast du mir da noch eine  Tip warum er das SHR nicht erstellen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.