tdse13

HP N36l - WOL & Stromverbrauch

Recommended Posts

Ich überlege, meinen N36L Homeserver (WHS 2011) auf DSM 6.1 umzustellen. Bevor ich mit die Mühe mache, interessiert mich noch der Stromverbrauch und ob Wake on LAN funktioniert.

 

Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also um den genauen Stromverbrauch raus zu kriegen müsste man wissen was du in deiner Kiste drin hast.  Da ja jede Komponente Strom frisst und wenn dann sind es eher Schätzungen hier im Forum. Wake on LAN funktioniert in den meisten Fällen. Da es eine Funktion ist vom Mainboard und nicht von XPENOLOGY.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter Stromverbrauch meine ich nur das System mit schlafender Festplatte. Wenn die Platten laufen,  ist der zusätzliche Verbrauch OK.

 

Ich bin erst einmal von WHS 2011 auf 2012 R2 umgestiegen und der Stromverbrauch ist bei nur einer SSD für das Betriebssystem auf fast 30 Watt gestiegen. Vorher waren es 20 Watt. Wenn ich 20 Watt mit DSM 6.1 erreichen würden, würde ich sofort auf DSM umsteigen. Jetzt habe ich - wie gesagt - 2012 R2 mit Raid 5 (3 Platten á 4 TB und eine 3 TB) und DSM 6.1 in Virtual Box für Time Machine. Und als Backup habe ich eine DS215j. 10 Watt mehr ist schon happig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann Probiere es doch einfach aus, mit ein USB Stick Platten abklemmen und dann mal so Starten. Dann musst nur noch von dein Platten die Watt anzahl dazu rechnen was die verbrauchen im Schlafmodus. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich gemacht, aber ohne Festplatte läßt sich die pat Datei nicht installieren. Und ein 2. USB Stick wird nicht als Festplatte angesehen. Leider habe ich keine leere Festplatte zur Verfügung. Schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die NxxL haben eine Radeon Grafikkarte mit an Board bei der AMD CPU ohne passenden Treiber geht die nicht in standby Modus deswegen (macht alleine schon ca. 6 Watt aus) wirst du vermutlich unter Windows 2012 R2 da mehr haben als unter Windows 2008 R2 (WHS 2011).

 

Habe einen N40L zuhause mit Xpenology 6.02 war auf jedenfall mehr als 30 Watt da es natürlich hier in DSM keinen Treiber gibt für die Grafikkarte. Da meiner aber nur Sporatisch an ist und ich eh zwei ESXi laufen habe hat mich das nie gestört :)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt habe ich eine SSD aufgetrieben und DSM installiert. Der Stromverbrauch nur mit der SSD beläuft sich auf knapp 32 Watt im Ruhezustand und bis zu 37 Watt im Betrieb. Das Windows 2012R2 konnte ich auf 23 Watt bei schlafenden Festplatten (4 Stück plus 1 SSD) und ca. 36 Watt im Leerlauf senken. Also braucht das DSM ca. 9 Watt mehr. Die Grafikkarte kann man leider nicht abschalten bzw. wüßte ich nicht wie. 

 

Positiv überrascht bin ich vom Netzwerkdurchsatz sowohl bei SMB als auch AFP. Unter 2012R2 habe ich einen stark schwankenden Durchsatz der unter 100 Mbyte/s liegt. Mit DSM 6.1 komme ich lt. Anzeige auf bis zu 117 MB/s beim Schreiben und nie unter 98 MB/s beim Lesen. Bei einem Raid5 würde sich der Durchsatz wahrscheinlich auch verschlechtern. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das liegt vermutlich an die nicht Optimierten Treiber..  man darf nicht vergessen, das es nicht wirklich Synology Hardware ist ;) 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider muß ich feststellen, daß WOL nicht funktioniert. Daher unbrauchbar. Hat jemand eine Idee?

Danke & Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du meinst mit Idee eine Alternative? Hast du WOL im Bios Aktiv?  Da es eher eine Funktion vom Mainboard ist als von der Software.

Share this post


Link to post
Share on other sites

WOL funktioniert einwandfrei bei WHS2011 und 2012R2. Trotzdem noch einmal Bios gecheckt. WOL ist im Bios und im DSM aktiviert.

 

Ich würde gerne das System weiterverwenden aber ohne WOL ist es für mich unbrauchbar. Irgendeine Idee? Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Für nicht funktionierendes WOL gibt es diesen Fix:

 

Login per SSH (putty o.ä.):

 

sudo -i
cd /usr/local/etc/rc.d
vi S99ZZZ_Shutdown.sh

Dann im VI diese Einträge setzen und Datei anschließend speichern:

 

#!/bin/sh
case $1 in
start)
if [ -f /var/packages/shutdown_script/DSShutdown.sh ]; then
/var/packages/shutdown_script/DSShutdown.sh &
fi
;;
stop)
if [ -f /var/tmp/shut.down ]; then
rm /var/tmp/shut.down
fi
ifconfig eth0 down
;;
*)
echo "Usage: $0 [start|stop]"
;;
esac

Zum Abschluss:

chmod 755 S99ZZZ_Shutdown.sh

NAS herunterfahren und WOL testen.

Edited by jensmander

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super! Gewußt wie. Jetzt funktioniert auch WOL. Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
On 6/21/2018 at 1:19 PM, jensmander said:

 

@jensmander

 

Ich hatte etwas an der hosts Datei geändert und den Ursprungszustand wiederhergestellt. Auch habe ich versucht, einen höheren MTU Wert einzustellen. Jetzt funktioniert WOL nicht mehr und ich kann den MTU Wert und nicht mehr auf automatisch oder 1500 einstellen, obwohl 1500 als eingestellt erscheint. Wenn ich das mache, habe ich keinen Zugriff mehr auf das DSM bei einem Neustart. Auch kann ich keine fest IP mehr einstellen. Am wichtigsten ist mir aber WOL. Hast Du eine Idee, wie ich das wieder ans Laufen bekomme. Und (weniger wichtig) wie ich die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen kann. Vielen Dank.

 

PS: Das Script wurde auch einmal als Sicherheitsrisiko gemeldet, jetzt taucht es aber nicht mehr auf

Edited by tdse13

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habs gefunden und das Problem gelöst. Der MTU Wert wurde in der synoinfo.conf auf 9000 gesetzt, obwohl 1500 angezeigt wurden. Ich habs manuell geändert und jezt geht WOL auch wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now