damiandm

[SUCHE] VMWARE Lösung

Recommended Posts

Hallo.
Nutze seit längerer Zeit erfolgreich die Version 6.0.1 unter VM Player. Würde aber gerne auf die neue 6.1.x wechseln.
Daher suche ich ein fertiges VM Image oder eine Lösung, aber wo auch Surveillance Station mit Zusatzlizenzen funktioniert!
Kann mir jemand helfen?

 

Danke im voraus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Boot Images gibt es doch.. musst dir selber eine VM bauen ein Fertiges Images gibt es glaub ich gar nicht. Hast du legale Surveillance Station Lizenzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist nicht das Erstelen einer VM mit Bootimage usw. - das kriege ich hin ;-)

Das Problem ist, dass dann keine SS funktioniert mit mehr als 2 Kameras. Meine (legale) Zusatzlizenzen werden nicht angenommen. 

Bin schon so weit, dass ich auch „Grauzonen“ Lösungen ausprobieren möchte - wenn es welche gibt die 100% funktionieren ;-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Synology überprüft gleichzeitig die Seriennr. der NAS und diese wird dann als ungültig markiert. Zu den "Grauzonenlösungen" wird Dir niemand eine Antwort geben, da dies illegal ist und gegen Synologys Lizenzbestimmungen verstösst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Dass die Seriennummer überprüft wird, weiß ich. Genau deswegen frage ich hier ob es eine Lösung gibt.
Kann man vielleicht eine richtige Seriennummer "vorgaukeln"?

Edited by damiandm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du benötigst sowohl eine echte Seriennr. als auch die dazugehörige MAC, am einfachsten von einer alten oder ausgedienten original Synology NAS. Diese überträgst Du in die grub.cfg und kannst dann auch zusätzliche gekaufte Seriennr. einspielen. Zum Thema "Vorgaukeln": wirst Du hier keine Antwort finden. Ich würde auch nicht weiter danach bohren, sonst steigt Dir einer der Mods aufs Dach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, aber genau das habe ich gemacht: Seriennummer und MAC von einer alten DS115j in grub.cfg eingetragen und meine gekaufte Lizenz funktioniert trotzdem nicht. Meldung: Verbindung kann nicht hergestellt werden... oder so ähnlich...
Oder muss die Seriennummer zu dem NAS Model auch passen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1.5.2018 at 5:46 PM, jensmander said:

Synology überprüft gleichzeitig die Seriennr. der NAS und diese wird dann als ungültig markiert. Zu den "Grauzonenlösungen" wird Dir niemand eine Antwort geben, da dies illegal ist und gegen Synologys Lizenzbestimmungen verstösst. 

 Warum sollte Synology die Seriennr. prüfen? In welchem Zusammenhang??

 

Höchstens,wenn man QuickConnect nutzt, könnte ich mir das vorstellen.

 

Hast Du genauere Infos?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Weil eine (gültige) Surveillance Lic an die Serial der NAS nebst MAC gebunden ist. Diese Daten werden beim Aktivierungsprozess übermittelt. Die Daten werden zum Abgleich bei Synology gespeichert, auch aus Gründen der zu vermeidenden Mehrfachaktivierung von Surveillance Lics. 

 

Bei einer DS361xs (Originalprodukt) habe ich dies einmal ausprobiert. Eine gekaufte Lizenz aktiviert, danach deaktiviert, Serial & MAC der Original-NAS in die grub.cfg eingetragen, Original-NAS offline gelassen, XPEnology gebootet, Surveillance Lizenz versucht zu aktivieren -> Essig. In der Systemsteuerung poppte ein Hinweis auf "Ooops - invalid Serial".

Edited by jensmander

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now