Paxson

HP N40L - Jun Loads 1.0.2.b - Synology Assitant findet nix? NIC Treiber?

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo Forum,

 

folg. Situation:

* habe einen USB-Boot Stick nach Polanskiman's Tutorial für 5.1->6.x Migration erstellt.

siehe folg. How-To

* HP N40L bootet auch sauber damit

* habe im Bios C1E deaktiviert

* komme genau bis Punkt 7)

* und dann findet der Synology Assistant bzw. find.synology.com KEIN NAS!

* ich vermute evtl. ist es der Treiber für die Netzwerkkarte des HP N40L 

* hatte auch schon das extra "extra.lzma" in die 2. Partition des USB-Sticks eingebaut -> geht aber immer noch nicht, ich hänge weiterhin bei Punkt 8

 

Frage: Wer von Euch hat einen Tipp? bzw. Wer hat Jun Loader 1.0.2b auf seinem HP N40L zum "laufen" gebracht (inkl. Netzwerkkarte) damit ich dann DSM installieren/bzw. von 5.2 migrieren kann

 

(Ach so: die standard-HP-Netzwerkkarte ist verbaut - hab da nix geändert; mit XPEnobott 5.2 läuft das ohne Probleme).

Ist evtl der "Quick-Nick"-Weg möglich (siehe https://xpenology.club/downloads/ ) ...

 

Danke im Voraus

Cheers

Paxson

 

 

Edited by Paxson

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

 

einfache möglichkeit ist erst mal eine zusätzliche netzwerkkarte einzubauen und zu installieren, man kann dann später im log danach sehen was mit der anderen ist. so ist es wesentlich einfacher an log inforamtionen zu kommen, wenn man das in dem zustand will in dem das grade bei dir ist muss man da mit einem seriellen kabel dran, was kaum einer macht

der nic ist vermutlich ein broadcom bcm5723, der dafür nöige tg3.ko treiber ist theoretisch schon bei juns 1.02b loaderr mit dabei

prinzipiell geht die n40l aber mit 6.1, kann man hier z.b. einiges zu lesen

 

https://xpenology.com/forum/topic/7527-hp-n54l-dsm-61-onwards/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

hab jetzt den Quick Nick 3.0 Loader genommen - der hat super genutzt! inkl. Migration von 5.2 auf 6.1 :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach der ist released? habe ich eine wichtige topic verpasst? sollte es da nicht eine howto topic zu geben (und ein wenig mehr rummel)

https://xpenology.club frequentier ich ja nicht so regelmäßig, na mal sehen wie die final version aussieht

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich kann nur sagen, daß der Quicknick’s Loaders DSM 6.1.X total problemlos mit dem HP N40L funtzt! empfehlenswert!

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Paxson said:

Also, ich kann nur sagen, daß der Quicknick’s Loaders DSM 6.1.X total problemlos

 

glaube ich gern, er bastelt daran ja auch schon eine weile, ich fand die idee gut alle drei loader in einem zusammenzuführen und es stecken noch etliche andere schön e sachen drin, aber woher stammt die info das er released wurde? und wo ist das große howto dazu oder überhaupt eine doku (außer der alten für dsam 6.0)

man kommt sich ja vor wie in einer flüsterkneipe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

ich hab den Quicknick Loader auf https://xpenology.club/ gefunden.

einen how-to speziell dafür gibt's noch nicht.

aber prinzipiell ist's ja das gleich wie für jun loader (->in .cfg-datei die vid, pid, sn und mac eintragen -  über OFCMount; dann den ganzen schnoder auf nen usb stick und fertisch...)

 

cheers

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Loader sollte nicht freigegeben werden, aber Err0r sprang die Waffe.

Schön, dass es für dich geklappt hat.

Sent from my SM-N950U using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3/28/2018 at 11:38 AM, Paxson said:

einen how-to speziell dafür gibt's noch nicht.

 

man könnte/sollte einen beginnen?

 

Quote

aber prinzipiell ist's ja das gleich wie für jun loader (->in .cfg-datei die vid, pid, sn und mac eintragen -  über OFCMount; dann den ganzen schnoder auf nen usb stick und fertisch...)

 

wenn du das so machst dann kannst du auch jun's loader verwenden, quicknicks kann wesentlich mehr, eigentlich brauchst du weder die cfg von hand zu ändern oder osfmount zu benutzen, nur putty ist notwendig

 

lies mal den alten thread vom loader 2.2, da wirst du staunen, alles was da ging geht auch mit dem neuen und der kann sogar noch ein paar tricks mehr (außer das alle drei ein einem sind)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

mein Problem mit dem jun loader war einfach, daß die NIC vermutlich keinen passenden Treiber hatte.

das anpassen von config-files und ggfs. das austauschen der ran-disk bekommt ich noch hin. aber an der stelle hört mein it-wissen auf.

deshalb mein versuch mit dem quicknick - ging eigentlich nur darum den N40L von aussen per browser ansprechen zu können...

 

cheers

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3/31/2018 at 7:05 AM, Paxson said:

daß die NIC vermutlich keinen passenden Treiber hatte.

 

der bcm5723 der in dem hp system steckt müsste mit dem tg3 treiber funktionieren den ich in meiner extra.lzma drin habe

das es mit quicknicks loader geht wundert mich dann doch, das ist jun's loader extended, es hat die gleichen firmware files und ich benutze den gleichen tg3 treiber wie quicknick zum kompilieren, auf meiner test hardware mit bcm5752 funktioniert funktioniert der tg3 treiber auch (jun 1.02b + extra.lzma 4.3/4.7)

alles was ich von meiner seite aus prüfen und testen kann ist erfolgt, verbesserungen kanns dann nur geben wenn es ein log gibt das fehler aufzeigt, ohne das wird sich nichts an dem jetzigen zustand verändern

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Jungs ich glaube habe MIST gebaut...

 

Der hat mir die 6.1.6 drauf gemacht :(

 

Hab auch den anderen loader installiert und hab ihn das aktuellste PAT File automatisch laden und jetzt kann ich:

 

1. nicht drauf

2. nicht downgraden

 

Hat einer eine Idee?

 

Paxton wie hast du es migriert?

 

Mit freundlichen Grüßen 

Edited by HP246

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi hp246,

 

sorry, keinen plan.

 

ich hab den quicknickloader 3.0 genommen - damit hat alles genutzt.

 

angefangen hab ich mit  6.1.5 oder 6.1.4

inzwischen ist die DSM 6.1.6-15266 Update 1 drauf

 

alles ohne probs bei mir..

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei mir war es so mit Juns laoder 1.02b musste ich neu machen, also Migrieren klappte nicht...

 

Aber dann lief es auch... jetzt habe ich das problem das er meine neue HP NC360T nicht erkennt obwohl ich die MAC Adresse auch eingetrage habe...

 

evtl sollte ich doch noch mal den quickloader probieren :(

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte warum auch immer einen BIOS reset verursacht. Daher waren auch die ganzen BIOS Settings verschwunden und es lag am C1E.

Hab es deaktiviert und Zack ging es sofort. Musste halt eine Festplatte neu hinzufügen, was aber nicht so schlimm ist zum Glück.

Sollte noch eine Backup Platte kaufen. Die Daten werden echt zu viel mittlerweile.

Mit freundlichen Grüßen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 30.3.2018 at 3:50 AM, quicknick said:

Loader sollte nicht freigegeben werden, aber Err0r sprang die Waffe.

Schön, dass es für dich geklappt hat.

Sent from my SM-N950U using Tapatalk
 

 

 

Vielleicht könnten ja @jun, @quicknick und du @IG-88 zusammen an nem schicken AIO loader arbeiten :D

Scheinbar hat jun ja schon nen weg gefunden DSM 6.2 lauffähig zu machen, die Möglichkeit das auf der Basis von verschiedenen (vor allem aktuellen Images) zu machen die ggf. GPU Unterstützung bieten, und oder eine persistent angepasste synology.conf wären natürlich himmlisch. 

 

Ich kann leider echt nicht mit Kernel Skills aufwarten, höchstens mit BigData KnowHow - den brauchen wir hier aber glaube ich nicht ;D -- ggf. Ressourcen wären machbar und zusammen mit @Die_Quelle ggf. mit ner Testumgebung. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now