Jump to content
XPEnology Community

Synology-NAS-Geräte als Bitcoin-Miner missbraucht


kraftfahrer
 Share

Recommended Posts

Hi zusammen,

 

gibt es auch das neueste Firmware für die DSM als VM für Virtualbox?

 

lt. Heise soll das etwas sicherer sein, als das alte...

 

Synology-NAS-Geräte als Bitcoin-Miner missbraucht

 

Info:

http://www.heise.de/security/meldung/Sy ... 13423.html

lt. heise:

Anfällig sind laut betroffenen Nutzern alle Versionen bis 4.3.-3810 Update 3 der DiskStation-Manager-Software (DSM). In neueren Ausgaben der Software soll das Problem behoben sein.

 

wie kriegt man am einfachsten die neueste Software drauf?

Version : DSM 4.3-3827; Datum des Builds : 2014-02-14

?

Merci für Input

Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen,

 

gibt es auch das neueste Firmware für die DSM als VM für Virtualbox?

 

lt. Heise soll das etwas sicherer sein, als das alte...

 

Synology-NAS-Geräte als Bitcoin-Miner missbraucht

 

Info:

http://www.heise.de/security/meldung/Sy ... 13423.html

lt. heise:

Anfällig sind laut betroffenen Nutzern alle Versionen bis 4.3.-3810 Update 3 der DiskStation-Manager-Software (DSM). In neueren Ausgaben der Software soll das Problem behoben sein.

 

wie kriegt man am einfachsten die neueste Software drauf?

Version : DSM 4.3-3827; Datum des Builds : 2014-02-14

?

Merci für Input

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

Du musst mal richtig lesen: das passiert ausschliesslich, wenn Du auf Deinem Router Port 5000 geöffnest hast.

Ich will's mal so sagen: wenn Du den geöffnest hast bist Du selbst schuld und kannst ihn schliessen,

wenn nicht macht Dir keine Gedanken.

Ich habe im laufe eines Tages etwa 30 - 50 solche Einträge:

...............................................................................Quelle .................Ziel (ich)...........Port

21:33:26.........RED DROP....wan-1.....TCP........218.6.36.x..........84.74.x.x..........5000

21:32:49.........RED DROP....wan-1.....TCP........58.152.65.x........84.74.x.x..........5000

21:18:46.........RED DROP....wan-1.....TCP........113.107.169.x....84.74.x.x..........5000

 

Wenn Du den Port offen hast bzw hattest, würd ich an Deiner Stelle neu installieren.

 

Die Versionen der DSM's werden extra von Trantor zurecht gefeilt und dafür meine Hochachtung!

 

Die Lücke(n) in den Fritzboxen ist viel problematischer.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

Du musst mal richtig lesen: das passiert ausschliesslich, wenn Du auf Deinem Router Port 5000 geöffnest hast.

Ich will's mal so sagen: wenn Du den geöffnest hast bist Du selbst schuld und kannst ihn schliessen,

wenn nicht macht Dir keine Gedanken.

Ich habe im laufe eines Tages etwa 30 - 50 solche Einträge:

...............................................................................Quelle .................Ziel (ich)...........Port

21:33:26.........RED DROP....wan-1.....TCP........218.6.36.x..........84.74.x.x..........5000

21:32:49.........RED DROP....wan-1.....TCP........58.152.65.x........84.74.x.x..........5000

21:18:46.........RED DROP....wan-1.....TCP........113.107.169.x....84.74.x.x..........5000

 

Wenn Du den Port offen hast bzw hattest, würd ich an Deiner Stelle neu installieren.

 

Die Versionen der DSM's werden extra von Trantor zurecht gefeilt und dafür meine Hochachtung!

 

Die Lücke(n) in den Fritzboxen ist viel problematischer.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...