Jump to content
XPEnology Community

Zweite Netzwerkkarte


Fridel
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem ich das System erfolgreich zum Laufen bekommen habe würde es mich interessieren, ob es Sinn macht über den PCI Anschluss eine weitere Netzwerkkarte anzuschließen?

Ich erreiche mit der internen Schnittstelle rund 80-125MB/s Spitzenwerte - noch schneller wär noch besser :wink:

 

Gruß,

Fridel

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

80-125 MB/s entsprechen einer 1GBit Leitung und sind das Maximum, du kannst noch so viele 1GBit NICs in das System stopfen, wirst aber ausser problemen nichts davon haben.

 

wenn du mehr durchsatz/bandbreite willst, bleibt dir nur 10GBit, dann aber Client, Switch und Storage

 

ich habe mit atto bei 10gbit max. ~ 800 MB/s lesen und 500 MB/s schreiben (limitierung druch hdds und systeme)

 

p.s. stanza hat folgende topic erstellt, das KÖNNTE! etwas sein, ist aber nur für ganz spezielle Einsatzgebiete geeignet!!

viewtopic.php?f=2&t=2476

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 months later...
habe bei mit nur die entsprechenden stationen und das storage auf 10g umgerüstet, der rest der clients kommt wunderbar mit 1gbit zurecht...war die kostenguenstigere lösung...schau mal z.b. hier ( http://mobil.idealo.de/preisvergleich/P ... gs-1510-20 )....das Gerät hat 2x10g SFP+ ports und kostet ~ 200€

 

Das hört sich gut an - vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...