Bikercelle

New Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Bikercelle

  • Rank
    Newbie
  1. Super, vielen Dank. jetzt habe ich das geladen, und wollte es installieren, aber so richtig will es nicht. Ich boote bei Windows dann vom USB Stick und führe dann die Img-Datei aus, richtig? Packe ich dann die andere Datei schon mit auf dem USB Stick oder wie mache ich das genau? Sorry das ich so viel Frage, bin aber was das angeht, noch ein ziemlicher Neuling. Würde Xpenology auch in einer VM, z.B. Parallels gehen? Vielen vielen Dank!!
  2. Ok, und doof gefragt, wo bekomme ich das her? Das Netbook hat leider nur einen 32Bit Prozessor, aber zum testen würde das denke ich reichen. Wenn ich es dann getestet habe, und es läuft soweit wie ich mir das vorstelle, würde ich dann auch nochmal umbauen/neukaufen. Und gut, das ist der Pi schon mal raus. Vielen Dank für eure Antworten.
  3. Hallo liebe Gemeinde, Ich überlege schon länger mir ein NAS System zu besorgen. Was ich damit machen will ist ziemlich einfach: Musik und Videos an einen Apple TV schicken, ohne über den Umweg des iPhones. Gerne aussuchen und starten vom iPhone ist ok. Außerdem sollen dort auch noch Daten und so gespeichert werden. Nun bin ich beim Suchen auf die Synology 415play gestoßen, die alles das kann, was ich gerne machen möchte. Nun habe ich gelesen, das die Software hier das selbe können soll. Nun frage ich mich, ob Xpenology auf leistungsstarken Rechner läuft oder auch auf einem Raspb