Die_Quelle

Members
  • Content count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Die_Quelle

  • Rank
    Newbie
  1. Die_Quelle

    10GB Mellanox (DS3617xs) plus HW Transcode (DS916+)

    @flyride Did you solve the Problem? Can you give any advice to get booth working.? We got the a Supermicro X11SSH-CTF with 2x10Gbit onboard + Intel 1245v6 (with QuickSync)
  2. Die_Quelle

    Zeigt her eure NAS :)

    Ist bereits zusammengebaut, fehlt noch ein Foto mit den 3 Platten dann, die kommt aber erst am 16. X)
  3. Die_Quelle

    Backup auf FritzBox-Festplatte

    wie wäre es wenn du das ganze lokal einfach mountest? mount cifs?
  4. Die_Quelle

    NAS Eigenbau

    hast du zufällig einen weiteren ethernet adapter verbaut?
  5. Die_Quelle

    NAS Eigenbau

    Mein Controller funktioniert auf der aktuellen 5.2er MUC-NAS> dmesg | grep SATA [ 1.212805] ahci 0000:01:00.0: AHCI 0001.0000 32 slots 4 ports 6 Gbps 0xf impl SATA mode [ 1.231675] ata1: SATA max UDMA/133 abar m2048@0xd0810000 port 0xd0810100 irq 103 [ 1.231682] ata2: SATA max UDMA/133 abar m2048@0xd0810000 port 0xd0810180 irq 103 [ 1.231686] ata3: SATA max UDMA/133 abar m2048@0xd0810000 port 0xd0810200 irq 103 [ 1.231689] ata4: SATA max UDMA/133 abar m2048@0xd0810000 port 0xd0810280 irq 103 [ 1.231962] ahci 0000:04:00.0: AHCI 0001.0200 32 slots 2 ports 6 Gbps 0x3 impl SATA mode [ 1.243444] ata5: SATA max UDMA/133 abar m512@0xd0600000 port 0xd0600100 irq 104 [ 1.243452] ata6: SATA max UDMA/133 abar m512@0xd0600000 port 0xd0600180 irq 104 [ 1.536773] ata1: SATA link down (SStatus 0 SControl 300) [ 1.536814] ata2: SATA link down (SStatus 0 SControl 300) [ 1.536848] ata4: SATA link down (SStatus 0 SControl 300) [ 1.547761] ata5: SATA link down (SStatus 0 SControl 300) [ 1.691753] ata3: SATA link up 6.0 Gbps (SStatus 133 SControl 300) [ 2.155755] ata6: SATA link up 6.0 Gbps (SStatus 133 SControl 300) [ 3.408459] aic94xx: Adaptec aic94xx SAS/SATA driver version 1.0.3 loaded [ 3.481715] LSI 3ware SAS/SATA-RAID Controller device driver for Linux v3.26.02.000. MUC-NAS> lspci 00:00.0 Class 0600: Device 8086:0f00 (rev 0e) 00:02.0 Class 0300: Device 8086:0f31 (rev 0e) 00:14.0 Class 0c03: Device 8086:0f35 (rev 0e) 00:1a.0 Class 1080: Device 8086:0f18 (rev 0e) 00:1b.0 Class 0403: Device 8086:0f04 (rev 0e) 00:1c.0 Class 0604: Device 8086:0f48 (rev 0e) 00:1c.1 Class 0604: Device 8086:0f4a (rev 0e) 00:1c.2 Class 0604: Device 8086:0f4c (rev 0e) 00:1c.3 Class 0604: Device 8086:0f4e (rev 0e) 00:1f.0 Class 0601: Device 8086:0f1c (rev 0e) 00:1f.3 Class 0c05: Device 8086:0f12 (rev 0e) 01:00.0 Class 0106: Device 1b4b:9215 (rev 11) 03:00.0 Class 0200: Device 10ec:8168 (rev 11) 04:00.0 Class 0106: Device 1b21:0612 (rev 02) Amazon Link (Lieferant Okluge) http://www.amazon.de/gp/product/B00R3QY ... ge_o00_s00
  6. Die_Quelle

    Docker on Xpenology

    yes but, if you want to run full servers, use virtualbox if possible (maybe with phpvbox)
  7. Die_Quelle

    USB Network Adapter

    Hello Guys, somebody got a USB network adapter working? I got a Level One Adapter and its not working Out of the Box. Maybe you can share some experience. Best regards
  8. Die_Quelle

    Download Server

    Hättet ihr Interesse an einem weiteren Download Server? Wenn ja, was wollt ihr alles haben ? Ich dachte an: SPK Server Download der Boot Images/DSM Files usw. Dazu wären Links nicht schlecht. Jenachdem wieviel Traffic das ganze verursacht würde ich mich auch darum kümmern es noch schneller bereitzustellen.
  9. Die_Quelle

    5.2 XPEnology Boot Image?

    yes but there is no download.....
  10. Die_Quelle

    5.2 XPEnology Boot Image?

    searching too
  11. Die_Quelle

    XPEnoboot und Proxmox

    also erst einmal musst du deine konfiguration erläutern zum proxmox host. Wo ist dieser gehostet, wie greifst du zu? Allgemein hatte ich eigentlich keien Probleme auf einer VMware, vermutlich solltest du einen anderen Netzwerktreiber austesten (nicht realtek sondern evtl vmx? ka was da funktioniert)
  12. Die_Quelle

    NAS Eigenbau

    ich hoffe doch, ansonsten geht das MB zurück :/
  13. Die_Quelle

    NAS Eigenbau

    Habe mich für diese Hardwarekomponenten entschieden, werde berichten! http://geizhals.de/?cat=WL-549854
  14. Die_Quelle

    NAS Eigenbau

    Funktioniert eigentlich das SSD Caching gut? Die SSD kommt dann trotzdem per USB 3.0 an das MB.
  15. Die_Quelle

    NAS Eigenbau

    ja falsch das DSM wird bei der Installation auf alle Festplatten installiert (und zwar als RAID1). Vorteile: Datenredundanz bzw. Ausfallsicherheit gegenüber einem einzelnen Medium. jede Platte einzeln gebootet werden kann - soweit der RAID Typ des Volumes mit macht Das weiß ich, allerdings möchte ich nicht das die Platten gelöscht werden...deswegen hänge ich nur die ssd ran und dann hat das os doch keine andere wahl oder ?