• Announcements

    • Polanskiman

      DSM 6.2-23739 - WARNING   05/23/2018

      This is a MAJOR update of DSM. DO NOT UPDATE TO DSM 6.2 with Jun's loader 1.02b or earlier. Your box will be bricked.  You have been warned.   https://www.synology.com/en-global/releaseNote/DS3615xs
    • Polanskiman

      Email server issues - FIXED   06/14/2018

      We have been experiencing email server issues. We are working on it. Bear with us. Thank you. ------------- Problem has been fixed. You might receive duplicate emails. Sorry for that.

xpenx

Members
  • Content count

    52
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About xpenx

  • Rank
    Regular Member
  1. Update Suche ausschalten

    Hallo apejovic, wie hast Du das Problem gelöst? Hallo alle, wie habt ihr das Problem gelöst? xpenx
  2. ProLiant MicroServer N54L mit XPEnology

    Hallo solitsnake, wie gehst Du mit der jetzigen Situation um? http://xpenology.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=5165 Hast Du dir Wechselgedanken gemacht? MfG xpenx
  3. XPEnology versus Openmediavault

    Hi, meine Befürchtung ist eher eingetreten als mir lieb ist. MfG xpenx
  4. XPEnology versus Openmediavault

    Hallo, müssen wir uns jetzt doch OpenMediavault zuwenden? Ist XPEnology nicht legal? Warum hat Poechi die HP schließen müssen? @pge Hallo pge, wie siehst Du das jetzt? MfG xpenx
  5. Mit XPEnology erstellt sieht es wie folgt aus: Raid-Typ Synology Hybrid RAID (SHR) (Ohne Datenschutz) Warum erkennt Knoppix Gparted nicht " /dev/sda5 unbekannt xpenology:2 3,39GiB"? Liegt das am proprietären Dateiformat oder SHR Volume von Synology? Warum darf XPEnology (Open Source) das proprietäre SHR Volume von Synology nutzen? https://www.synology.com/de-de/knowledg ... orials/492 MfG xpenx Viele gute Informationen: http://www.synology-forum.de/forumdispl ... figuration http://www.synology-forum.de/showthread ... post202817
  6. Hallo, jetzt ist es mir wieder unklar. Wieso kann eine Redundanz mit einer HDD erfolgen? Ist die ein HDD vollständig defekt läuft das Sytem nicht mehr. So sieht es gerade bei mir aus: Warum wir ein RAID System von Gparted angezeigt obwohl ich gar kein RAID eingerichtet habe? Es ist nur eine HDD vorhanden. RAID bedeutete für mich bisher immer, es müssen mind. 2 HDDs vorhanden sein. Meine HDD, das Volume wurde mit XPEnology benutzerdefiniert estellt. MfG xpenx
  7. neues Forum

    Hi, ist der Laden hier bald wieder zu? Wo ist das offizielle XPEnology Forum? MfG xpenx
  8. neues Forum

    Hallo Userwissende, warum war dieses Forum down? Warum gibt es ein neues offizielles XPEnology Forum? https://xpenology.eu/ Es wird von http://www.xpenology.nl empfohlen, bzw. verlinkt. MfG xpenx
  9. N54L + Enabled cpufreq and powernow-k8 modules

    Hallo solitsnake, warum hast Du dich für eine AVM dect 200 Schalteinheit entschieden die auf dect basiert entschieden. Warum keine Schalteinheit die auf wlan basiert? Hast Du schon z. B. OpenMediaVault (debianbasierend) ausprobiert? Evtl. wird hier cpufreq direkt unterstützt. Evtl. auch HP ESXi Image testen und XPEnology virtuell ausführen. http://www8.hp.com/us/en/products/serve ... 5#tab=TAB4 http://schneidr.de/2013/08/esxi-5-1-auf ... rver-n54l/ Anregung: Wäre nicht ein altes Notebook / Netbook gut dafür geeignet als Basis für eine stromspar XPEnology NAS zu dienen? XPEnology könnte da in einer VM laufen. Mit der Software "Cloud Station Client" von Synology könnte eine Synchronisation mit Beispielweise einem NAS mit RAID oder SHR HDD erfolgen. Das NAS mit RAID oder SHR HDD wird nur temporär eingeschaltet. MfG xpenx
  10. Danke für die Verdeutlichung, jetzt ist klar.
  11. :: Loading module e100 [failed]

    Ja, nur die Fehlermeldung stört mich.
  12. Hallo Forum, wie richte ich den "Synology CardDaver Server" oder "Baikal" mit SOGO ein, damit die Adressbuchsynchonistation funktioniert? http://www.sogo.nu/downloads/frontends.html Funktioniert die Synchonisation mit XPEnology 5.1 Update 2, Thunderbird 31.4.04, SOGO Inverse Connector 31.0.1? Meine bisherigen Versuche mit dem Synology CardDaver Server oder auch Baikal scheiterten bisher. Eine Synchonisation geschieht nicht. Baikal stammt von hier: http://sourceforge.net/projects/baikalforsynology/ Baikal Anleitung, Installation of Baikal on Synology DSM5.pdf : http://sourceforge.net/projects/baikalf ... ogy/files/ SOGO Anleitung: https://www2.suresupport.com/faq/104/638 Synology DiskStation: Eigenen CardDAV-Server einrichten http://www.blogtogo.de/synology-disksta ... inrichten/ MfG xpenx
  13. :: Loading module e100 [failed]

    Hi, und wo finde ich den richtigen Treiber? Oder welche Netzwerkkarte sollte ich Virtualbox wählen? Zur Zeit verwende ich Standardvorgabenetzwerkarte: Intel PRO/1000 MT Desktop MfG xpenx
  14. BIOS Probleme nach Boot vom USB-Stick

    Hallo Robert, vermutlich liegt die Ursache an einem fehlerhaften USB Stick. Das kann ich mir gar nicht vorstellen, kennst Du dein Bios genau? MfG xpenx
  15. Hallo Forum, wo ist der Unterschied zwischen Raid-Typ Basis (ohne Datenschutz) und Raid-Typ Synology Hybrid RAID (SHR) (Ohne Datenschutz) In meinem System habe ich nur eine HDD, bei Raid-Typ Basis (ohne Datenschutz) wurde das Volume mit dem Speicher-Manager "benutzerdefiniert" erstellt. Raid-Typ Synology Hybrid RAID (SHR) (Ohne Datenschutz) wurde mit dem Speicher-Manager "schnell" erstellt. https://www.synology.com/de-de/knowledg ... orials/492 Wie kann eine RAID-Sytem-Sicherheit mit nur einer HDD aufgebaut werden? Das verstehe ich nicht. MfG xpenx