• Announcements

    • Polanskiman

      DSM 6.2-23739 - WARNING   05/23/2018

      This is a MAJOR update of DSM. DO NOT UPDATE TO DSM 6.2 with Jun's loader 1.02b or earlier. Your box will be bricked.  You have been warned.   https://www.synology.com/en-global/releaseNote/DS3615xs
    • Polanskiman

      Email server issues - FIXED   06/14/2018

      We have been experiencing email server issues. We are working on it. Bear with us. Thank you. ------------- Problem has been fixed. You might receive duplicate emails. Sorry for that.

SENTRy

New Members
  • Content count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About SENTRy

  • Rank
    Newbie
  1. Workaround für BIOS-Reset bei HP Microserver Gen8

    Grins, du hast es auch gefunden;) Hab ewig danach gesucht;) Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. N40L - Stromverbrauch

    Moin, Sicher dass das 150xt von der Höhe her passt? Ich meine das 120w picopsu war schon knapp bemessen, hatte ein 120w picopsu verbaut mit 120er eLoop das war schön ruhig;) Das Lief einwandfrei mit 3 x 3,5" Festplatten, einer 2,5" und einer usb3.0 Karte in einem N54L Mit freundlichen Grüßen
  3. Neues NAS

    Moin, ich hatte meinen n54l mit einer 120w picopsu betrieben, meine beiden Xeon HP-PMS-Gen8 haben die 160xt Version bekommen und ein Sparsames Leicke 120w Nt, funktioniert gut und ist leiser als das Original Nt, beim N54l hatte ich einen 120er eLoop Lüfter drin, damit hat man nur noch die HDDs gehört;) da das Original Nt 150w hatte und mindestens 5 andere es in ihren Systemen genauso betreiben, dürfte es da keine Probleme geben, irgendwann hatte ich es auch ausgerechnet, und bin zum Schluss dazu gekommen dass 120w ausreichen würden, das 160xt also noch Reserve hat;) Falls jmnd für einen n54l ein silent kit sucht, bestehend aus 4fach usb3.0 Karte, aluplatte, 120w picopsu plus Brick und modifiziertem 120er eLoop kann ich es die Tage bei Kleinanzeigen reinstellen. Mit freundlichen Grüßen Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Was für Probleme gibt es mit dem MicroServer Gen8

    Moin, Ich habe momentan einen HP-PMS-Gen8 mit einer Xeon E3-1220L am laufen (BareMetal), das Image habe ich genauso wie meinen HP-SA-212 von meinem N54L übernommen. Es funktioniert momentan bei mir nur mit einem Gnobootimage (10.5Alpha) da es die einzige Version ist, bei der die HP-SmartArray Treiber enthalten sind. 1. WOL ist möglich, gab dazu einen Konsolebefehl und musste im Bios auch aktiviert werden, gleicher Weg wie beim N54L. War bei mir mit Fritzbox möglich, nutze aber die HP-ILO-APP und dort den virtuellen PowerKnopf. Einzig, wenn ich DSM runterfahre braucht der PMS ein wenig bis er startet, d.h. er geht nach 2 sek nochmal kurz aus und der POST ist doppelt so lang. Man sollte die Standard Konfiguration im BIOS speichern sonst wird diese zurückgesetzt 2. Im DSM voll nutzbar 3. Funktioniert, Iddle 9-15% bis max 49% unter Volllast und Quälerei;) 4) Wird nicht angezeigt da der Smartarray diese nicht weiterleitet, sollte mit einer HBA möglich sein. CPU temp wird auch nicht angezeigt steht aber meistens bei 40º 5) Kein Spindown mit dem SmartArray 212, bei einer HBA solls möglich sein. 6) Ja, aber ist dann bei FullHD Transcoding an der Grenze bei einem User. 7) Als Laufwerk machbar, als Brenner, nicht getestet 8) Wozu? Bringt meines Wissens nur was wenn zwei verschiedene Rechner drauf zu greifen, dann lieber mit 2 Rechnern auf je eine Verbindung zugreifen, 2 platten gestrippt schaffen es eine 1Gb leitung mit 125MB/s voll auszulasten, zumindest bei mir... MfG